Hot Stories

DESHALB sind wir auf Pharrell Williams neuen Film so gespannt

Von Frederika am Mittwoch, 29. März 2017 um 16:08 Uhr

Sänger Pharrell Williams begann seine Karriere mit einem Film-Song und setzt sie nun genauso fort. Doch jetzt wird es persönlich: SO besonders ist sein neuestes Projekt…

Ja, wir geben es zu: Auch wenn "La La Land" Musical-Filme wieder modern gemacht hat, wollen wir nicht zu viel von den bunten Oden an Alt-Hollywood sehen – schließlich soll die Magie erhalten bleiben. Doch bei diesem geplanten Werk machen wir gerne eine Ausnahme, denn die Story dahinter ist wirklich besonders.

Pharrell Williams verfilmt seine Kindheit

Wie The Hollywood Reporter berichtet, hat sich Sänger Pharrell Williams mit Tony-Award-Gewinner Michael Mayer zusammengetan, um sein Leben und insbesondere seine Kindheit zu verfilmen. Dabei wird er selbst Produzent sein und somit einen großen Anteil am Endergebnis haben.

Unter dem Namen "Atlantis" soll das Musical "eine Geschichte wie bei Romeo und Julia, inspiriert von Williams Kindheit in Virginia Beach" zeigen. Wer dabei in die Rolle des Stars schlüpfen darf, ist noch nicht bekannt.

Pharrell hat schon in jungen Jahren seine Liebe zur Musik entdeckt und wurde mit 12 auf eine Schule für talentierte Kinder geschickt. Dort lernte er Chad Hugo kennen, mit dem er später die Band "The Neptunes" gründete. Sein Solo-Debut machte er bereits im zarten Alter von 19 Jahren.

Pharrell Williams: Gesangskarriere im Filmbusiness

Mit dem Gute-Laune-Hit "Happy", welches der Soundtrack zum Werk "Ich – Einfach Unverbesserlich 2" war, feierte Pharrell seinen großen Durchbruch. Doch die Kooperation blieb nicht sein einziger Ausflug ins Filmgeschäft: Auch bei dem Oscar nominierten Drama "Hidden Figures", agierte der Musiker als Produzent.

Wie sehr er in den Dreharbeiten aufging, verriet er in einem offizielen Statement: "Als meine Partnerin Mimi Valdés und ich von dem Vorhaben hörten, flehten wir das Studio nahezu an, mitmachen zu dürfen. Die Geschichte spielt in Virginia, meiner Heimatstadt und bei der NASA, einem Ort, der mich schon von kleinauf faszinierte."

Wir sind uns sicher: Sein neues Projekt wird der Sänger mit genauso viel Leidenschaft meistern. Wir dürfen also gespannt sein…