Hot Stories

Die britischen Royals tun DAS und wir lieben sie dafür!

Von Linnea am Montag, 24. April 2017 um 08:55 Uhr

Prinz William, seine Ehefrau Kate und sein kleiner Bruder Harry bewiesen jetzt mal wieder, wie unglaublich sympathisch sie sind…

Ja, wir geben es zu: Wir sind echte Fans des britischen Königshauses! Immer wieder setzten sie sich für Kids, Jugendliche, Mütter und Obdachlose, und zur Zeit sogar mit ihrer Charity Heads Together für die "mentale Gesundheit" der Gesellschaft, ein. Und weil genau diese Organisation die offizielle des Londoner Marathon war, taten Prinz William, seine Wifey Kate und sein kleiner Bruder Harry etwas so normal Sympathisches, wofür wir sie wirklich lieben…🙆

Prinz Harry, Prinz William und Kate Middleton unterstützen Marathon-Läufer

Wie jedes Jahr liefen auch in diesem am vergangenen Wochenende hunderte Läufer beim Marathon in London mit und staunten nicht schlecht, als sie das royale Trio in der Fan-Kurve standen sahen. Mit lautem Gebrüll (Kate hatte sogar einen übergroßen Handschuh mit nach oben gestreckten Zeigefinger dabei) feuerten Prinz William, seine Ehefrau und sein Bruder die Sportler an und verteilten sogar Wasserflaschen und Medaillen. Dazu müssen wir nichts mehr sagen, oder? We LOVE!👏

Mit der #oktosay Kampagne ihrer Charity Heads Together möchte das royale Trio darauf aufmerksam machen, wie wichtig mentale Stabilität, Gesundheit und die Aussprache der eigenen Probleme und Sorgen ist. Erst kürzlich gab Prinz Harry zu, dass er den Tod seiner geliebten Mum nicht aufgearbeitet, sondern sehr lange verdrängt habe und bekam dafür von seinem Bruder und seiner Schwägerin (und natürlich auch vom Rest der Welt, uns eingeschlossen) große Anerkennung.👌

Wir sind dann mal auf dem Weg ins Gym, für den London Marathon 2018 trainieren!😉