Hot Stories

Die Schlammschlacht zwischen Mel B und ihrem Ex artet aus

Von Laura V. am Samstag, 22. April 2017 um 10:04 Uhr

Es ist kaum zu glauben... Die Vorwürfe, die Mel B gegen ihren Noch-Ehemann und ihre damalige Nanny hervorbringt, werden immer schlimmer. Jetzt meldet sich auch die Austauschschülerin zu Wort und lässt kein gutes Haar an dem Spice Girl.

Sie sei einer der Hauptgründe für die Scheidung von Stephen Belafonte und Mel B gewesen, habe eine Affäre mit dem Noch-Ehemann der Sängerin gehabt und sei im Besitz von rund 20 Sextapes. Die Vorwürfe gegen die einstige Nanny des Spice Girls, die im Zuge des Rosenkriegs herausgekommen sind, sind ziemlich hart. 

Stimmen die Vorwürfe überhaupt?

Jetzt zog die frühere Nanny wegen Verleumdung gegen Mel B vor Gericht. Denn diese hatte behauptet, die damals 18-jährige Austauschschülerin hätte mit ihrem Ex-Mann Stephen Belafonte eine Affäre gehabt und sei von ihm geschwängert worden.

Ist das nur die halbe Wahrheit?

In der Anklageschrift, die dem US-Klatschportal "TMZ" vorliegen soll, heiße es, dass Mel B ihre Nanny zum Sex zu dritt verführt haben soll. Mel B soll demnach der Austauschschülerin aus Nordrhein-Westfalen Alkohol gegeben haben und anschließend mit ihr und ihrem Noch-Ehemann einen Dreier gehabt haben.

Ein Fall in dem mal wieder ziemlich schmutzige Wäsche gewaschen wird... Hoffentlich wird sich auch dieser Streit bald legen. 

Themen