Hot Stories

Diese süße Rolle übernehmen George und Charlotte bei der royalen Hochzeit

Von Frederika am Mittwoch, 16. Mai 2018 um 18:30 Uhr

Meghan Markle und Prinz Harry verkünden ihre Blumenkinder und steigern unsere Vorfreude auf ihre Traumhochzeit am Samstag…

Drei Tage vor ihrer Hochzeit machen Meghan Markle und Prinz Harry eine wichtige Ankündigung und teilen uns endlich mit, wer ihre Blumenkinder sein werden. Wer heimlich hoffte, Meghan würde ihre Schauspiel-Kolleginnen zu ihren Brautjungfern machen, den müssen wir leider enttäuschen: Genau wie William und Kate werden alle "Bridesmaids" und "Pageboys" Kinder sein. Dafür dürfen wir uns auf jede Menge niedlicher Momente freuen, und ein bisschen Star-Faktor bleibt trotzdem, denn Prinz George und Schwester Charlotte wurden ebenfalls auserwählt…

Das sind Meghan Markles Brautjungfern

Prinzessin Charlotte: Die 3 Jahre alte Tochter von Harrys Bruder William und Ehefrau Kate darf bei den Mädchen an Meghans Seite natürlich nicht fehlen. Außerdem hat sie als Blumenkind auf der Hochzeit von Pippa Middleton schon jede Menge Erfahrung sammeln können.

Florence van Cutsem: Die ebenfalls dreijährige Tochter von Alice van Cutsem und Major Nicholas van Cutsem ist Prinz Harrys Patenkind. Sie ist die kleine Schwester des "Grumpy Flower Girls", das sich beim Kuss von William und Kate 2011 die Ohren zuhielt und sichtbar schlecht gelaunt war.

Remi & Rylan Litt: Die Töchter von Meghans enger Freundin Benita Litt und Partner Darren sind die Patenkinder des ehemaligen "Suits"-Stars. Remi ist 6, Rylan 7 Jahre alt.

Ivy Mulroney: Ivy ist die Tochter von Meghans bester Freundin Jessica Mulroney und Ehemann Benedict. Sie soll bereits eine Freundschaft zu Prinz Harry entwickelt haben, als sich dieser mit Meghan im Haus der Mulroneys vor den Paparazzi versteckte, nachdem News über ihre Beziehung an die Öffentlichkeit gelangten.

Zalie Warren: Die jüngste Brautjungfer an Meghans Seite gehört zu Zoe und Jake Warren, zwei von Prinz Harrys engsten Freunden. Außerdem ist die Kleine das Patenkind des Bräutigams. Papa Jake Warren ist der Sohn eines Angestellten der Queen und ging mit Harry zur Schule.

Page Boys: Diese Jungen stehen an Prinz Harrys Seite

Prinz WilliamDer dreifache Papa ist zwar kein Blumenkind, wurde von seinem Bruder jedoch als Trauzeuge ausgewählt und ihm damit sicher etwas Nervosität nehmen könne. 

Prinz George: Der Dritte in der Thronfolge unterstützt seinen Onkel an seinem großen Tag. Auch er durfte bei Pippa Middleton im letzten Jahr bereits Hochzeitsluft schnuppern.

 

Ein Beitrag geteilt von POPSUGAR (@popsugar) am

Jasper Dyer: Ein weiteres Patenkind von Prinz Harry. Sein Vater, Mark Dyer, Träger des königlichen Victoria-Ordens, gilt als Mentor und Ziehvater des Bräutigams und passte in dessen Jugend öfter auf ihn auf.

Brian & John Mulroney: Die Zwillingssöhne von Meghans enger Freundin Jessica Mulroney durften Prinz Harry ebenfalls schon kennenlernen und werden bei der Zeremonie sicherlich für einige süße Momente sorgen.

Jessica Mulroney und ihre Kinder sind inzwischen schon in London gelandet und dürfen sich auf den großen Tag und ihren Auftritt an der Seite des Brautpaares vorbereiten. Auch Meghans Mama und ihre ehemaligen "Suits"-Kollegen sind schon im Lande. Die Aufregung steigt und auch wir können es kaum erwarten, bis es am Samstag endlich losgeht! 💕

Alle Infos zur royalen Hochzeit gibt es hier:

Meghan Markle und Prinz Harry: Alle Details zu ihrem großen Tag

Meghan Markle: Wegen Herz-OP verpasst ihr Vater die royale Hochzeit

Rihanna: Ist sie zur royalen Hochzeit eingeladen?

 

MerkenMerken