Hot Stories

Dra-Lo ist offiziell: Jennifer Lopez und Drake sind ein Paar!

Von Gast (nicht überprüft) am Mittwoch, 28. Dezember 2016 um 11:08 Uhr

Nach all den Trennungen in diesem Jahr dürfen wir uns nun über schöne Neuigkeiten freuen. Denn ein neues Promipaar hat sich gefunden: Drake und Jennifer Lopez sind zusammen! Der Sänger postete einen süßen Liebesbeweis bei Instagram.

Dieses Bild bestätigt nun die Gerüchte, die seit rund zwei Wochen im Umlauf sind. Gemeinsam kuscheln Drake und J-Lo auf dem Sofa und sehen dabei richtig glücklich aus! Von diesen süßen Schnappschüssen wollen wir definitiv mehr sehen!

Eine frische Beziehung würde auch erklären, warum J-Lo ihre Silvester-Performance in einem Nachtclub in Miami abgesagt hat. Will die Sängerin den Abend mit ihrem Drake verbringen und einen Neujahrskuss erhaschen?

Heiße Küsse im Winterwonderland 

Nun, wo alle wissen, dass sie ein Paar sind, flirteten "Dra-Lo" auf einer winterlichen Hollywood-Party heftig miteinander und sangen ein noch unveröffentliches Duett auf dem Danceflor. Sieht so aus, als würden wir 2017 noch einiges von dem Pärchen sehen. J-Lo war ja in der Vergangenheit dafür bekannt ihre Beziehungen sehr öffentlich zu führen (wir denken an "Bennifer" zurück…). Heiß ist das neue Paar allemal!

Seit zwei Wochen brodelt die Gerüchteküche richtig

Mit diesem Bild fingen die Spekulationen um Drake und Jennifer Lopez richtig an. Die Sängerin postete das Selfie vor zwei Wochen mit dem Hashtag #lovehim. Angeblich seien die beiden nur befreundet – oder nicht? Jetzt sind sich aber alle einig: Das muss Liebe sein!

 

Ein von Jennifer Lopez (@jlo) gepostetes Foto am

Jennifer Lopez im Liebeskarussell?

Ein Liebescomeback, wie kürzlich spekuliert, scheint es trotz Bühnenkuss bei Jennifer Lopez und Marc Anthony also nicht zu geben. Dafür scheint die Sängerin ihr Glück in dem 17 Jahre jüngeren Kollegen gefunden zu haben. Wer sich fragt, wie die Reaktion von Drakes Ex-Freundin Rihanna ausfiel: Sie entfolgte Jennifer Lopez kurzerhand bei Instagram, da scheint sich jemand aber nicht so zu freuen . . .