Hot Stories

Endlich: Kim Kardashian bestätigt eins der Schwangerschafts-Gerüchte!

Von Frederika am Dienstag, 3. Oktober 2017 um 09:35 Uhr

Die 14. Staffel von „Keeping Up With The Kardashians“ steht vor der Tür und mit dem ersten Trailer kommt auch endlich mehr über die potenziellen Schwangerschaften der Schwestern ans Licht…

Zugegeben: Seitdem unzählige Gerüchte über mögliche Schwangerschaften der Kardashian-Schwestern durch das Netz schwirren, haben wir uns nichts sehnlicher gewünscht, als die Rückkehr ihrer Reality-Show "Keeping Up With The Kardashians", denn wir wissen, dass die TV-Familie Bomben dieser Art dort am liebsten platzen lässt. Ja, schon der erste Trailer für die 14. Staffel verriet, worauf wir uns in den kommenden Folgen freuen dürfen – unter anderem bestätigte Kim Kardashian (endlich), dass sie ein drittes Kind mit Ehemann Kanye erwartet! 🙈

Kim Kardashian und Kanye West: "Wir bekommen ein Baby!"

Während auf den Social-Media-Kanälen der 36-Jährigen seit Wochen Stillschweigen zu den Babygerüchten herrscht, spricht sie jetzt das erste Mal öffentlich über die Schwangerschaft ihrer Leihmutter und wie es ihr und Ehemann Kanye damit geht – zwar bis jetzt nur in einem Trailer, doch die Ausstrahlung der ganzen Folge dürfte nicht mehr allzu fern liegen. Fest steht: Schon in dem kurzen Clip ist der bereits zweifachen Mama die Freude über den Familienzuwachs ins Gesicht geschrieben – wir sagen Herzlichen Glückwunsch zu den endlich bestätigten Neuigkeiten und können es kaum erwarten, mehr zu erfahren.

 

"KUWTK" geht in Staffel 14: Kendall weint wegen Pepsi-Werbung und Kourtney will ein Baby von Scott Disick!?

Natürlich war Kim Kardashians Schwangerschaft nicht das Einzige, was unsere Aufmerksamkeit erweckte, nein, auch ihre Schwestern Kourtney und Kendall sprachen endlich über Gerüchte zu ihren Privatleben – und das bereits in der ersten Folge der neuen Staffel, die am vergangenen Sonntag ausgestrahlt wurde. Kendall wurde darin weinend bei einem Interview gefilmt, als sie auf die desaströse Pepsi-Werbung angesprochen wurde. "Ich würde nie jemanden mit Absicht verletzen wollen. Wenn ich gewusst, wie das enden würde, hätte ich so etwas nie gemacht, aber das weiß man natürlich erst hinterher. Ich fühle mich so dumm!", stellt die 21-Jährige klar und holt sich Rat von Schwester Kim. Hach Kendall, wir glauben dir doch längst, dass es dir leid tut!

Für die wohl merkwürdigsten News sorgte allerdings Schwester Kourtney: Sie gab zu, dass sie unter gewissen Umständen erneut ein Kind mit Ex-Freund Scott Disick bekommen würde – und das obwohl der gerade in einen heißen Flirt mit Sophia Richie verwickelt ist und Kourtney selbst neues Liebesglück gefunden hat.

Man muss sie nicht verstehen, die Kardashians – ihr Drama lieben wir trotzdem und freuen uns deshalb umso mehr auf die kommenden Folgen!

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

MerkenMerken

MerkenMerken