Hot Stories

Es steht fest: Das ist das Ende von "Grey‘s Anatomy"

Von Jenny am Donnerstag, 9. November 2017 um 10:03 Uhr

Ein Leben ohne "Grey‘s Anatomy" – für uns kaum vorstellbar. Jetzt verriet die Drehbuchautorin, wann die Erfolgsserie zu Ende gehen wird und wir sind erschüttert.

Wir können uns nach ganzen 12 Jahren eigentlich kein Leben ohne unsere Lieblingsserie "Grey‘s Anatomy" vorstellen. Seit dem Start des Must-sees erlebten wir unzählige Höhen und Tiefen. Einige heiße Doktoren, darunter McSexy und McDreamy, mussten auf tragische Weise die Serie verlassen, andere wie Alex Karav blieben uns treu und ganz nebenbei heizten uns natürlich auch neue Ärzte, wie Jackson Avery oder Andrew DeLuca ein. Eine Schauspielerin, ohne die der Klassiker kaum vorstellbar ist, begleitet uns aber bereits seit Beginn. Natürlich ist die Rede von Ellen Pompeo alias Meredith Grey, die schon einige Schicksalschläge überstehen musste. Die dreifach-Mommy ist nicht nur das Urgestein der Serie, sie spielt gleichzeitig auch den Hauptcharakter. Jetzt offenbarte die Drehbuchautorin, was zum Ende von "Grey's Anatomy" führen könnte... 

Shonda Rhimes: Deshalb würde sie "Grey‘s Anatomy" beenden 😱

Heute Abend wird in Amerika die 300. Folge des Serien-Klassikers ausgestrahlt und das ist Grund genug für Produzentin Shonda Rhimes, während der großen Party, die anlässlich dessen am vergangenen Wochenende in Los Angeles stattfand, gegenüber E!News zu verkünden: "Es wird kein Grey‘s Anatomy ohne Ellen Pompeo geben." Diesen Schock müssen wir kurz verdauen. Die 47-Jährige führte gegenüber Sibley Scoles weiter aus: "Ellen und ich haben den Pakt, dass solange ich die Show mache, auch sie die Show machen wird. Also wird es die Show so lange geben, bis wir beide es nicht mehr machen wollen. Wenn sie aufhören will, dann hören wir auf. Solange wie wir neue Stories zu erzählen haben und solange wir beide von den Stories begeistert sind, sind wir dabei. Also, werden wir sehen, wo es uns hinbringt." Und uns bleibt wohl vorerst nur eines übrig und das ist es zu hoffen, dass beide Ladies noch gaaanz lange Gefallen an der Show haben. 😍

Die Drehbuchautorin verriet außerdem, dass bisher nur zwei mögliche Charaktere in der Serie existierten, die Meredith als Protagonistin hätten ablösen können. Darunter zum einen Lexie Grey, die jedoch bei einem furchtbaren Flugzeigabsturz in Staffel acht tödlich verunglückte und zum anderen Maggie Pierce, die seit der zehnten Season ein Teil des Casts ist. Zwar trägt Letztere nicht den selben Nachnamen wie ihre Schwester Meredith, dennoch wäre es eine Möglichkeit gewesen, um Ellen Pompeo als Hauptcharakter zu ersetzen, sollte diese nicht mehr länger zum Riesenerfolg von ABC gehören wollen. 😪

"Grey‘s Anatomy": Das erwartet uns in der 300. Folge 😍

Achtung, Spoiler! Die News, dass einer unserer liebsten Darsteller, die Rede ist natürlich von Izzy Steves, wieder zu Grey‘s Anatomy zurückkehrt, hat unsere Herzen höher schlagen lassen. Auch wenn die Blondine lediglich in einem Rückblick zu sehen sein wird, ist diese Tatsache mehr als bezaubernd. Aber nicht nur die Ex von Alex Karev wird uns in der Jubiläumsfolge begeistern, auch Christina Yang und George O‘Malley kehren in Form von Schauspielern, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sehen, zurück und werden die Crew des "Grey Sloam Memorial"-Krankenhaus ordentlich durcheinanderbringen. Wir sind jetzt schon gespannt wie ein Flitzebogen und können das TV-Highlight kaum noch abwarten. 👏🏼

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

Themen
Ellen Pompeo