Hot Stories

Golden Globes 2019: Alle Highlights und Gewinner

Von Jenny am Montag, 7. Januar 2019 um 09:54 Uhr

Die Golden Globes wurden am vergangenen Sonntag zum 76. Mal zelebriert und wir haben alle Highlights und Gewinner für euch.

Die Award-Saison ist seit vergangenem Sonntag eröffnet, denn endlich fanden die 76. Golden Globes in Beverly Hills, Los Angeles, statt. Für die Unterhaltung des Publikums und die Moderation der Gala waren Andy Samber, bekannt aus Brooklyn Nine-Nine, und Sandro Oh, die eingefleischten Serienfans aus Grey's Anatomy ein Begriff ist, zuständig. Neben unzähligen Witzen, die die 47-Jährige machte und die auch auf Kosten der amerikanischen Politik gingen, durfte sie den Award als "Beste Serien-Hauptdarstellerin – Drama" für das Must-see "Killing Eve" in Empfang nehmen. Welche Celebrities sich ebenfalls über die heißbegehrten Preise freuen durften und welche leer ausgingen, verraten wir euch jetzt. 😍

Die Gewinner und Verlierer der Golden Globe Gala

Er war die Hoffnung des Abends – ein Film mit ganz viel Gefühl, musikalischer Höchstleistung und Star-Besetzung wie Bradley Cooper und Lady Gaga: "A Star Is Born". Doch wirklich durchsetzen und die begehrten Preise abräumen, das taten andere. Darunter das biografische Filmdrama "Bohemian Rhapsody", das die Lebensgeschichte von Musiklegende Freddie Mercury behandelt und diese von der Gründung der Band Queen bis hin zu seinem Auftritt bei Live Aid rund sechs Jahre vor seinem Tod beleuchtet. Rami Malek, der den schillernden Freddie im Film verkörperte, wurde für seine Darbietung mit dem Golden Globe als "Bester Schauspieler" ausgezeichnet und setzte sich damit gegen, den hierfür heiß gehandelten Bradley Cooper durch. 

Auch in der weiblichen Kategorie "Beste Hauptdarstellerin – Drama" lief ein anderer Film "A Star Is Born" den Rang ab und so gewann zur Überraschung vieler Glenn Close für ihre Rolle in "Die Frau des Nobelpreisträgers", in dem sie eine Ehefrau spielt, die zugunsten ihres Mannes auf den eigenen Erfolg verzichtet. Lady Gaga, die in "A Star Is Born" die Hauptrolle ergattert hatte, stahl aber mit Sicherheit in ihrer babyblauen XXL-Robe allen die Show. Außerdem ehrte man sie für den Song "Shallow" in der Kategorie "Bester Filmsong" und so sicherte sie wenigstens in einer Sparte dem Kinohit "A Star Is Born" einen Preis. Übrigens legten auch andere Ladies wie Charlize Theron, Penélope Cruz und Emma Stone einen ebenso glamourösen Auftritt hin. Die schönsten Looks aller Ladies haben wir auch bereits für euch zusammengestellt. ✨

Weitere Abräumer des Abends

Neben dem Must-see "Bohemian Rhapsody" und dem Streifen "Die Frau des Nobelpreisträgers", gewann der Film "Green Book - Eine besondere Freundschaft" in der Kategorie "Bester Film – Komödie und Musical" und "Beste Regie" den begehrten Award. Dank Mahersahala Ali, der im Jahr 2017 bereits einen Oscar erhielt, bekam der Film die meisten Auszeichnungen des Abends. Denn der Schauspieler wurde als "Bester Nebendarsteller" in "Green Book" geehrt. Die deutschen Hoffnungen "Werk ohne Autor" und auch Daniel Brühl mit seiner Rolle in der Serie "The Alienist" gingen leider leer aus. 

Der emotionalste Moment des Abends

Für den wohl rührendsten Augenblick am Abend sorgte mitunter Michael Douglas, der den Preis als "Bester Serie-Hauptdarsteller – Musical/Komödie" entgegen nahm und in seiner Rede seiner Ehefrau Catherine Zeta-Jones sowie seinem Vater dankte, der heute 107 Jahre alt ist. Aber auch Schaupspiel-Legende Jeff Bridges bewegte das Publikum, als er den Cecil B. deMille Award für sein Lebenswerk bekam und erhielt von der A-Prominenz, die sich im Berverly Hilton Hotel versammelt hatte, Standing Ovations. Alle Gewinner in der Übersicht findet ihr hier: 🏆

Bester Film (Drama): "Bohemian Rhapsody"

Bester Film (Musical/ Komödie): "Green Book"

Beste Hauptdarstellerin (Drama): Glenn Close ("Die Frau des Nobelpreisträgers")

Beste Hauptdarstellerin (Musical/ Komödie): Olivia Colman ("The Favorit")

Bester Hauptdarsteller (Drama): Rami Malek ("Bohemian Rhapsody")

Bester Hauotdarsteller (Musical/ Komödie): Chritian Bale ("Vice")

Bester Nebendarsteller: Mahershala Ali ("Green Book")

Beste Nebendarstellerin: Regina King ("Beale Street")

Beste Regie: Alfonso Cuarón ("Roma")

Bester Filmsong: "Shallow" ("A Star is born")

Bester fremdsprachiger Film: "Roma"

Beste Serie (Drama): "The Americans"

Diese News könnten dich ebenfalls interessieren: 

Die schönsten Abendkleider der Golden Globes der vergangenen 10 Jahre

Golden Globes 2019: Das sind die schönsten Abendkleider der Verleihung

Golden Globes 2019: Das sind die Nominierten