Hot Stories

Hat Cruz Beckham das Zeug zum Sänger?

Von Gast (nicht überprüft) am Dienstag, 22. November 2016 um 15:47 Uhr

Cruz Beckham (11) hatten wir bisher eigentlich nicht so auf dem Schirm. Doch der Sohn von David und Victoria Beckham überzeugt nun mit einem eigenen Talent. Der 11-jährige Schüler könnte nämlich das Zeug zum erfolgreichen Sänger haben, wie er jetzt mit seinem ersten Song bewies, den er auf Soundcloud veröffentlichte.

Offensichtlich steckt in den Beckham-Genen so etwas wie eine Erfolgsgarantie. Victoria konnte sich als Spice Girl und später als Designerin durchsetzte, David als erfolgreicher Fußballspieler. Brooklyn fotografiert unglaublich gut und startet obendrein noch als Model durch. Auch Cruz Beckham sollten wir nun auf dem Schirm haben, denn er scheint die Passion für Musik von seiner Mutter geerbt zu haben...

Cruz Beckham: In kurzer Zeit zum Erfolg auf Soundcloud

Vor drei Tagen hat Cruz den Song bei Soundcloud hochgeladen und mittlerweile wurde der Song rund 150.000 Mal geklickt. Bei dem Lied handelt es sich um ein Cover von dem Justin Bieber Song "Home To Mama". Auch prominente Unterstützung hat sich der Elfjährige ins Boot geholt: Cody Simpson.

Auch die Familie ist mächtig stolz

Papa David Beckham teilt, genau wie seine Frau Victoria ein Video von ihrem Sohn, auf dem er im Studio zu sehen ist, während er den Song singt.

Dieses Bild von Cruz an der Gitarre teilten nicht nur Mama und Papa, sondern auch der große Bruder Brooklyn. Die ganze Familie scheint also mächtig stolz auf das junge Talent im Beckham-Clan zu sein.

Familienstreit wegen der Karriere von Cruz?

Doch angeblich sorgt das Talent von Cruz Beckham nicht nur für eitel Sonnenschein, sondern auch für ordentlich Diskussion. Das Magazin "Closer" berichtet nämlich, dass Victoria Beckham ihren Sohn managen möchte, David findet diese Idee jedoch gar nicht so super. Immerhin hat Victoria schon einiges um die Ohren. Stattdessen solle Justin Biebers Manager Scooter Brown (35) die Vermarktung von Cruz übernehmen.

Übrigens, auch Justin Bieber gefällt es...