Hot Stories

Pippa Middleton: Ihr erstes Kind ist da!

Von Sarah-Maria.Koepf am Mittwoch, 17. Oktober 2018 um 11:03 Uhr

Kurz nach den royalen Baby-News um Herzogin Meghan, hat das britische Königshaus nun eine weitere süße Nachricht zu verkünden. Pippa Middleton, die Schwester von Herzogin Kate, hat ihr erstes Kind bekommen und wir haben alle News!

Es ist viel los bei den britischen Royals: Erst zu Beginn dieser Woche verkündete Herzogin Meghan, dass sie und Prinz Harry ihr erstes Kind erwarten würden, seine Cousine, Prinzessin Eugenie, heiratete bereits den Freitag zuvor und nun gibt es auch noch aufregende Neuigkeiten von Herzogin Kates Schwester Pippa Middleton und Ehemann James Matthews. Die 34-Jährige hat ihr erstes Kind zu Welt gebracht und die ganze Familie sei wohlauf, teilte der Kensington Palast in einem Statement mit. Der kleine Junge wurde am Dienstag geboren und Prinz William und die Herzogin von Cambridge seien "hocherfreut" darüber. Im Mai vergangenen Jahres hatte das Paar geheiratet und Pippa nahm damals den Nachnamen ihres Ehemanns an – heißt deshalb eigentlich mittlerweile also Matthews. Doch nach der royalen Hochzeit ihrer Schwester Kate und Prinz William, bei der sie mit ihrem Kleid von Alexander McQueen-Designerin Sarah Burton alle Blicke auf sich zog, blieb sie in der Öffentlichkeit weiter unter ihrem Mädchennamen bekannt. 

Schon in den vergangenen Wochen wurde jeder Schritt von Pippa von der britischen Presse akribisch verfolgt, ihre Schwangerschafts-Looks unter die Lupe genommen und Parallelen zu ihrer Schwester gezogen. So checkte sie beispielsweise im gleichen Krankenhaus – dem St. Mary Hospital – ein, in dem auch schon die Herzogin von Cambridge ihre drei Kinder zu Welt gebracht hatte. Noch am Freitag sah man Pippa mit rundem Babybauch bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie, die bei einer großen Zeremonie dem Unternehmer Jack Brooksbank das Ja-Wort gab, dabei hatte kaum einer mehr mit der Anwesenheit der Hochschwangeren gerechnet. Die Schwester von Herzogin Kate zog in einem dunkelgrünen Kleid von Emilia Wickstead deshalb umso mehr alle Blicke auf sich. 

Pippa Middletons erstes Kind ist da: So reagiert Herzogin Kate!

Ein enger Bekannter des Paares verriet den britischen Medien, dass Kate über die wachsende Familie ihrer Schwester "nicht glücklicher sein könnte". Immerhin waren beide, zumindest einige Wochen lang, gleichzeitig schwanger – sicher eine ganz besondere Situation für die Familie Middleton. Als große Schwester und dreifache Mutter wird die Herzogin auch den einen oder anderen Tipp für Pippa haben und sich freuen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen innerhalb der Familie weiterzugeben. Und auch die Prinzen Gerorge und Louis sowie Prinzessin Charlotte können sich jetzt über ihren ersten Cousin freuen – im Frühjahr kommenden Jahres wird, dank der Schwangerschaft von Herzogin Meghan, bereits ein weiteres Familienmitglied dazukommen. 

Pippa und Ehemann James Matthews wurden erstmals 2012 zusammen gesichtet, damals soll ihre Beziehung allerdings nur wenige Monate gehalten haben. Im Oktober 2015 haben sie dann wieder zueinander gefunden und verlobten sich nicht einmal ein Jahr später, im Sommer 2016. Ihre Hochzeit im Mai 2017 war dann das royale Großevent des vergangenen Jahres und nun sorgen sie auch 2018 für ein weiteres Highlight. Wir gratulieren dem Paar von ganzem Herzen und sind natürlich sehr gespannt, den Namen des Babys zu erfahren 👶🏽

Noch mehr News zu den britischen Royals gibt es hier:

Herzogin Meghan: Die Duchess of Sussex ist offiziell schwanger

Meghan Markle: Das sind ihre schönsten Schwangerschafts-Looks

Pippa vs. Kate: Der ultimative Hochzeitsshowdown

MerkenMerken