Hot Stories

Herzogin Meghan ist als erster Royal für einen Teen Choice Award nominiert

Von Linnea am Dienstag, 26. Juni 2018 um 09:07 Uhr

Prinz Harrys Ehefrau Herzogin Meghan wurde nun aufgrund ihres guten Stils für einen Teen Choice Award nominiert und wir haben alle Infos…

Spätestens seit Herzogin Meghan im vergangenen November ihre offizielle Verlobung mit Prinz Harry bekannt gab und immer wieder souverän Termine an der Seite des Rotschopfs absolvierte, gilt die 36-Jährige als echtes Stilvorbild. Mit ihren Ensembles brachte die Beauty nicht nur bereits erste Webseiten zum Einsturz, sie sorgt auch regelmäßig dafür, dass die Designer, deren Teile sie trägt, an Berühmtheit erlangen. Und auch, wenn sich ihr Look seit ihrer Märchenhochzeit im Mai auf Schloss Windsor etwas geändert hat, gelang der ehemaligen "Suits"-Darstellerin nun etwas, das noch kein Royal vor ihr schaffte: Sie ist für den Teen Choice Award in der Kategorie "Choice Style Icon" nominiert…

Herzogin Meghan: Wird sie bei den Teen Choice Awards dabei sein?!

Die US-Show, die es seit 1999 gibt und deren Awards ausschließlich durch die Votes der Öffentlichkeit vergeben werden, hat noch nie zuvor einen Royal in seine Nominierungen aufgenommen – die neue Duchess of Sussex scheint also nicht nur bei uns modischen Eindruck hinterlassen zu haben und schreibt bereits jetzt schon, erst rund einen Monat nachdem sie offiziell dem britischen Königshaus angehört, Geschichte. Allerdings hat Herzogin Meghan große Konkurrenz: Während die Männer, Musiker Harry Styles, "Black Panther"-Star Chadwick Boseman und das Hip-Hop-Trio Migos, vermutlich zu den leichteren Gegnern zählen, sind sowohl Schauspielerin Blake Lively als auch ihre Kollegin Zendaya, ebenso wie die 36-Jährige, echte Fashion-Stars, die immer wieder mit ihrem guten Stilgefühl auftrumpfen.

Teen-Choice-Awards

Bis jetzt hat Herzogin Meghan sich nicht zu ihrer Nominierung geäußert und es steht auch nicht fest, ob Prinz Harrys Ehefrau ihren Award persönlich oder via Video-Botschaft entgegen nehmen wird, sollte sie wirklich gewinnen, wir halten beides allerdings für eher unwahrscheinlich. Übrigens ist dieser nicht der einzige Preis, den die 36-Jährige in Aussicht hat, seit sie offiziell die Duchess of Sussex geworden ist: Erst zu Beginn des Monats hatte Entertainment Tonight verkündet, dass die Beauty für ihre Rolle der "Rachel Zane" in der erfolgreichen Anwaltsshow "Suits" einen Emmy als "beste Nebendarstellerin" in einer Dramaserie erhalten könnte – ob sie wirklich in dem Rennen um die begehrte Trophäe dabei ist, erfahren wir am 12. Juli.

Wir sind gespannt, ob Herzogin Meghan zu ihrer neuesten Nominierung ein Statement abgeben wird und halten euch definitiv auf dem Laufenden!

Diese weiteren News über Herzogin Meghan dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Herzogin Meghan: Ihr Lieblings-Exfoliator von Tatcha ist im Sale

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Ist das erste Baby schon unterwegs?!

Herzogin Meghan über Prinz Harry: "Er ist der beste Ehemann aller Zeiten"