Hot Stories

Ist DAS der Grund, wieso es kein "Sex and the City 3" geben wird?

Von Martyna am Dienstag, 25. Juli 2017 um 10:17 Uhr

Mr. Big Darsteller Chris Noth macht allen Fans klar, dass er kein Interesse an einer Fortsetzung von "Sex and the City" hat…

 

Ok Girls, wir müssen jetzt ganz stark sein und anerkennen, dass wir wohl nie wieder in den Genuss einer Fortsetzung von "Sex and the City" kommen werden. Wie Mr. Big, pardon Schauspieler Chris Noth, nun verlauten ließ, sind die Tage der coolsten Girlsclique im TV vorbei. Der 62-Jährige sagte gegenüber Reportern des Us Weekly Magazins: "Ich glaube nicht, dass es dazu etwas für mich zu sagen gibt. Ich möchte andere Stories erzählen." What?? Aber wieso? Carrie Bradshaws und Mr. Bigs Geschichte ist doch die schönste, die es gibt! 💕 Nach der zweiten Verfilmung der HBO-Serie, die von 1998 bis 2004 ausgestrahlt wurde, sahen wir zwar die Hochzeit des Traumpaares, das heißt jedoch noch lange nicht, dass ihre Liebesgeschichte vorüber ist! An Ideen für mögliche weitere Handlungen soll es wenigstens nicht mangeln… 💁

Wird es jemals ein "Sex and the City 3" geben? 🙈

 

 

Als wir Sarah Jessica Parker vor kurzem mit einem Bob sahen, der uns stark an den Look unserer liebsten Kollumnistin New Yorks in Staffel 3 erinnerte, dachten wir schon, dass unsere Gebete erhört wurden und die Schuhdesignerin wieder für das Fashion-Format vor der Kamera steht, doch weit gefehlt. Was Carrie jetzt, 7 Jahre nach ihrem letzten Abenteuer in Abu Dhabi, blühen könnte? Wie wäre es hiermit: Sie lässt sich von Mr. Big scheiden (trifft sich ja gut, jetzt wo Chris Noth keine Lust auf eine Fortsetzung hat) und datet alle ihre Exfreunde noch einmal. Stellt euch bloß vor, Sean, der bisexuelle Hottie, würde zugleich eine Beziehung mit Carrie und dem schnuckeligem Ex-Therapiecenter-Bewohner aka Carries erstem Freund Jeremy führen, Bill Kelly, der Politiker, könnte nun für die Trump-Administation arbeiten und natürlich Berger, der immer mit Froschsounds einschlief, und nun vielleicht versuchen würde, die neue "50 Shades of Grey"-Reihe zu schreiben. Ach und dann hätten wir da natürlich noch Aiden: Seine Ehe könnte genauso vorüber sein wie Carries. Könnten die beiden nicht endlich wieder zueinander finden und wäre er vielleicht in Wirklichkeit der Richtige?

Ach bitte, liebes Team, macht noch einen, für die Fans! 😍

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!