Hot Stories

Kate Middleton: Bricht sie das royale Protokoll, um "Time's Up" zu unterstützen?

Von Frederika am Samstag, 10. Februar 2018 um 08:36 Uhr

Herzogin Kate wird an den BAFTAs teilnehmen, wo alle Ladies in schwarz erscheinen wollen – sie auch?

Als eine überwältigende Mehrheit an Prominenten bei den diesjährigen Golden Globes in Schwarz erschien, um ein Statement gegen sexuellen Missbrauch und die unterschiedliche Behandlung von Mann und Frau am Arbeitsplatz zu setzen, schien damit ein neuer Trend geboren zu sein: Stars setzen sich mit Mode für einen bestimmten Zweck ein und nutzen ihre Kleidung, um Position zu bestimmten Debatten zu beziehen. Bei den Grammy Awards war es eine weiße Rose, welche die Time's Up-Bewegung unterstützen sollte, nun ziehen die britischen BAFTAs nach: Auch hier wollen alle Ladies in schwarz erscheinen. Für Kate Middleton, die den Awards ebenfalls beiwohnen will, stellt das allerdings eine Schwierigkeit da: Um #TimesUp zu unterstützen, müsste sie gegen das royale Protokoll verstoßen…

Kate Middleton: So könnte sie ihr Fashion-Dilemma lösen

Es steht außer Frage, dass es eine Image-Disaster für die Herzogin wäre, wenn sie als Einzige in einem bunten Kleid auf dem roten Teppich erscheinen würde. Allerdings untersagt das royale Protokoll eine rein schwarze Garderobe – wie lässt sich Kates Fashion-Problem also lösen? Fakt ist, dass der Bruch einer königlichen Vorschrift gleichzeitig ein politisches Statement ist und es deshalb umso bedeutsamer wäre, würde sich Kate der Time's Up-Bewegung anschließen. Täte sie es nicht, könnte man ihr vorwerfen, ihre Plattform nicht ausreichend zu nutzen oder dem Problem des sexuellen Missbrauchs gar zu wenig Beachtung zu schenken – natürlich soll das umgangen werden. Wie wir Kate und ihre Stylisten einschätzen, wird sie es schaffen, einen eleganten Mittelweg zu finden. Das Ergebnis könnte ihrem Look von letztem Jahr gleichen – eine schwarze Robe mit farbigem Muster von Alexander McQueen.

Wir sind schon jetzt gespannt, wofür sich die Herzogin und ihr Team entscheiden werden. Am 18. Februar werden wir Kate dann über den roten Teppich der British Academy Awards of Film and Television schweben sehen. 💃🏼

Von GRAZIA bekommst du nie genug? Mode, Stars & Stories liefern wir frei Haus. Du musst nur deine Emails checken.