Hot Stories

Kate Middleton: Sorge um Hochzeit von Schwester Pippa

Von Frederika am Mittwoch, 17. Mai 2017 um 10:32 Uhr

Herzogin Kate sorgt sich um die Hochzeit ihrer Schwester Pippa Middleton und DAS steckt dahinter…

Die Welt freut sich auf Pippa Middletons Hochzeit am kommenden Samstag – das nächste Großevent im erweiterten Kreis der royalen Familie. Doch daran, dass an dem wichtigsten Tag im Leben ihrer Schwester alles glatt laufen wird, glaubt Herzogin Kate noch nicht so wirklich, dabei ist es nur ein – im wahrsten Sinne des Wortes – kleines Detail, über das sie sich den Kopf zerbricht: Ihre Kinder.

Kate Middleton sorgt sich um den Auftritt von George und Charlotte

Auch wenn Kate keinen großen Anteil an der Zeremonie haben wird, um ihrer Schwester nicht die Show zu stehlen – der 3-Jährige Prinz George wird assistieren und seine ein Jahr jüngere Schwester Charlotte ist sogar Brautjungfer! Ihre Mama macht sich Sorgen, dass die beiden jüngsten Royals sich nicht anständig benehmen werden. "Sie hat gesagt, dass sie sich alle auf die Hochzeit ihrer Schwester am Wochenende freuen, aber dass sie sich Sorgen darüber macht, wie ihre Kinder sich benehmen", plauderte Andrew Bates aus, der die Royals bei einer Gartenparty im Buckingham Palace traf, "Sie meinte, dass sie hofft, dass sie alles hinbekommen, aber dass man sich bei ihrem Alter ja nie sicher sein kann."

Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern George und Charlotte

Wie viele Mamis wünscht sich auch die Herzogin von Cambridge, dass ihre Kleinsten sich bei öffentlichen Auftritten vorbildlich verhalten – gerade weil sie die britische Monarchie repräsentieren. Doch wenn wir im Hinterkopf behalten, wie George und Charlotte sich bisher von den Kameras gezeigt haben, braucht sich die 35-Jährige keinen Kopf machen. Prinzen und Prinzessinen haben das höfliche Verhalten schließlich im Blut… 👸🏼