Hot Stories

Katy Perry und Calvin Harris: Gemeinsame Rache an Taylor Swift

Von Martyna am Mittwoch, 10. Mai 2017 um 10:48 Uhr

Katy Perry wird noch in diesem Jahr ihr neues Album herausbringen und es gibt Gerüchte, dass sie sich darauf, in einem gemeinsamen Track mit Calvin Harris, an "Bad Blood"-Sängerin Taylor Swift rächen soll…

Als Taylor Swift im Jahr 2014 ihren Song "Bad Blood" herausbrachte, wurde viel darüber spekuliert, ob der Track, ganz im Style der Sängerin, eine versteckte, feindliche Message an Katy Perry sein sollte. Warum? Es geht um einen Mann, und zwar um John Mayer, mit dem beide liiert waren. Außerdem hatte Katy Perry das ehemalige Country-Girl damals beschuldigt, ihr aus Eifersucht Tänzerinnen für ihre Tour geklaut zu haben. Oh no: Das klingt nach einem erbitterten und doch erstklassigen Zickenkrieg. Seitdem sah man die Zwei nie gemeinsam auf dem roten Teppich oder auf privaten Schnappschüssen und auch in Taylors "Girl Squad" hat es Katy nicht geschafft – es herrscht Eiszeit zwischen den beiden Stars!

Katy Perrys neues Album: Rache-Song mit Calvin Harris?

 

Ein Beitrag geteilt von KATY PERRY (@katyperry) am

Nun, kurz vor der Veröffentlichung von Katys neuem Album, verstärken sich die Gerüchte um eine Revange der Sängerin an der "Bad Blood"-Interpretin. In einem Interview mit Entertainment Weekly verriet die Ex von Orlando Bloom nun: "Ich denke, das Album ist an sich sehr machtvoll und keiner der Songs greift eine einzelne Person direkt an. Man sollte Nettigkeit nicht mit Schwäche verwechseln. Und niemand, niemand, niemand, niemand sollte es so darstellen, als wäre einer der Songs gegen eine einzelne Person gerichtet. Zitiert mich bloß nicht so, denn so ist es nicht." Ok, liebe Katy, verstanden. Trotzdem scheint es nicht so, als wäre die "Bon Appetit"-Interpretin über den Streit hinweg, denn sie fügt hinzu: "Alles hat eine Reaktion oder eine Konsequenz, vergiss das nicht, Honey (lacht)." Aha, also hofft Katy einfach auf das berühmt-berüchtigte Karma? 😉

Ihre Rache-Aktion ganz dem Schicksal zu überlassen, das traut sich die 32-Jährige dann aber doch nicht, denn wir sind uns sicher, dass sie sich nicht ohne Hintergedanken Calvin Harris für einen gemeinsamen Track geangelt hat – in Sachen Hate-Song gegen Taylor Swift hat er mit seinem Hit "Olé", der die Sängerin und ihren damaligen Neuen Tom Hiddleston verspottete, schon einmal ordentlich vorgelegt. Am Dienstag postete er einen Teaser zu seinem neuen Album "Funk Wav Bounces Vol. 1", auf dem unter Anderem Ariana Grande, Travis Scott, Pharrell Williams, John Legend und Nicki Minaj gefeatured sind – und eben auch Katy Perry. Eine spannende Allianz – wie TSwift wohl auf einen Diss-Track reagieren wird!?

Was sagt Taylor Swift zu dem neuen Duo?

Bisher hält die blonde Sängerin sich zurück und arbeitet still und heimlich an ihrem eigenen Album. In der Musikerstadt Nashville im Süden der USA hat sich das All-America-Girl niedergelassen und will mit ihrer neuen Platte wieder zurück zu ihren Wurzeln finden, heißt es. Bringt die "Shake it off"-Sängerin etwa ein softes Country-Album heraus? Na, da macht sich ein hasserfülltes Lied gegen ihren Ex und seine neue Verbündete sicher nicht so gut drauf! 😂