Hot Stories

Khloé Kardashian und Tristan Thompson: Sind sie nach dem Fremdgeh-Skandal nun etwa verlobt?!

Von Linnea am Dienstag, 26. Juni 2018 um 10:56 Uhr

Khloé Kardashian wurde nun mit einem verdächtigen Ring am Finger gesichtet und wir fragen uns, ob die Gründerin von "Good American" und Tristan Thompson sich verlobt haben…

Gerade einmal zwei Monate ist es her, dass sowohl der schockierende Fremdgeh-Skandal um Khloé Kardashians Freund Tristan Thompson publik gemacht wurde als auch die gemeinsame Tochter True das Licht der Welt erblickte. Seitdem konzentrierte sich der Basketballspieler, der aktuell in Cleveland bei den Cleveland Cavaliers unter Vertrag steht, auf seine Karriere und seine kleine Familie und versuchte das Vertrauen seiner Herzdame zurückzugewinnen, was ihm augenscheinlich gelungen sein soll. Denn die große Schwester von Kendall Jenner wurde nun mit einem verdächtig funkelndem Diamantring am Finger gesichtet und wir fragen uns, ob der Sportler seiner Liebsten die Frage aller Fragen gestellt hat…

Khloé Kardashian: Hat sie Tristan Thompson endgültig verziehen?!

Am vergangenen Sonntagabend wurden Khloé und Tristan mit gemeinsamen Freunden im angesagten Restaurant BOA in Los Angeles gesichtet, wo sie gerade die Sommerpause des Sportlers verbringen und die Beauty trug, außer einem stylischen Outfit, bestehend aus einem schwarzen Top und einer Jacke im Camouflage-Stil, auch einen riesigen, funkelnden Ring an ihrer linken Hand, der dem typischen Schmuckstück einer Verlobung ziemlich nahe kommt. Haben die Turteltauben, trotz der großen Zweifel ihrer Familie, ihre Beziehung also wirklich auf das nächste Level gebracht und stehen kurz vor einer Hochzeit? Und hat die Beauty dem Vater ihres Kindes die zahlreichen Seitensprünge verziehen? Bestätigt hat es bis jetzt keiner von beiden, es ist also nicht ganz klar, ob dieses wirklich ein Verlobungsring oder ein "normales", vorgezogenes Geschenk des Basketballspielers an seine Liebste ist, die am Mittwoch ihren 34. Geburtstag feiert.

 

 

True’s Mom

Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am

Laut einer Quelle von People, soll die Beziehung zwischen Khloé und Tristan, seit ihrer Rückkehr nach Los Angeles, besser denn je laufen: "Es scheint, als wären sie gerade an der besten Stelle seit des Skandals. Khloé ist super auf ihre Familie fokussiert und möchte diese zusammenhalten. Der Fokus liegt auf ihrer neugeborenen Tochter. Tristan ist sehr unterstützend und hilft wo er kann. Niemand hat geahnt, dass er mit ihr rausgehen und sie sich vergangene Nacht so öffentlich zeigen würden." Es sieht also ganz danach aus, als hätte die Gründerin von "Good American" ihrem Liebsten endgültig verziehen und würde nun den nächsten Schritt mit dem Vater ihres Sprösslings True wagen – heiße Spekulationen darüber gab es übrigens schon im vergangenen Dezember, allerdings schien die große Schwester von Kylie Jenner diese Pläne zunächst auf Eis gelegt zu haben – bis jetzt!

Wir sind gespannt, ob und wann Khloé und Tristan die zauberhaften News mit uns teilen werden, die hoffentlich auf eine Verlobung des Paares hindeuten…

Diese weiteren News über Khloé Kardashian dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Khloé Kardashian: Ist DAS der Beweis für ein Liebes-Aus mit Tristan Thompson?

Wird Khloé Kardashian jetzt alles zu viel?

Khloé Kardashian: Ist DAS ihr erstes Statement zu Tristan Thompsons Fremdgeh-Skandal?!