Hot Stories

Khloé Kardashian zieht über den Plastik-Look ihrer Familie her

Von Frederika am Dienstag, 16. Mai 2017 um 12:44 Uhr

Khloé Kardashian findet, dass ihre Familie aussieht wie ein Wachsfiguren-Kabinett…

Will the real Kardashians please stand up? Khloé und ihre Schwester Kim traten gestern bei einem Event von NBCUniversal auf und es gab keine Zweifel daran, dass die Kardashian-Ladies wieder einmal top aussahen. Beide Reality-Stars hatten sich für einen All-Black-Look entschieden: Die jüngere Khloé trug einen hautengen Jumpsuit und durchsichtige Plastik-Heels, während Kim mit einem tief-ausgeschnittenen Crop Top und high-waisted Legging-Boots beeindrucken konnte. Umrahmt von strahlendem, glatten Haar und ohne große Accessoires glänzten die Schönheiten so mit einem makellosen Beauty-Look. 🙆🏼

Die Kardashians: Real Deal oder Plastik-Puppen?

Es war Khloé selbst, die ihre Follower auf Instagram darauf hinwies, dass die Schwestern mit ihrem makellosen Look Madame Tussaud's Wachsfiguren glichen: "Könnt ihr es erraten? Madame Tussaud's oder der real Deal?“ Wir geben zu: Die beiden hätten auch für Puppen durchgehen können – ob das nun an ihren unzähligen Beauty-Ops oder an ihrem #flawless Make-Up liegt, das können wir auch nicht genau sagen. 🤔

 

Ein Beitrag geteilt von Khloé (@khloekardashian) am

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Kardashians sich mit jedem nötigen Mittel um die vollkommene Perfektion bemühen – egal, wie unrealistisch es aussieht oder wie schädlich es sein mag. Auch wenn vor allem die älteren Schwestern viel trainieren und uns immer wieder an ihren Workouts teilhaben lassen – dass ihre Top-Bodys echt sind, können wir manchmal einfach nicht glauben, vor allem, wenn es den Girls schon selbst auffällt. Sorry, Ladies 💁🏼

Themen