Hot Stories

Kim Kardashian: Trotz Lebensgefahr ein drittes Kind?

Von Frederika am Montag, 27. März 2017 um 09:48 Uhr

Kim Kardashian und Ehemann Kayne West wollen ein drittes Baby bekommen, doch Ärzte warnen, dass dieses Vorhaben kein gutes Ende haben könnte…

In einem neuen "Keeping Up With The Kardashians"-Trailer spricht Kim einen ihrer größten Wünsche aus: Nach Töchterchen North und dem kleinen Saint möchte sie ein weiteres mal schwanger werden – doch ganz so einfach ist es nicht.

"Ich will, dass meine Kinder mit Geschwistern aufwachsen, aber die Ärzte glauben nicht, dass das gut für mich ist", so Kim in dem Clip.

Schon in vergangenen Folgen der Reality-Show wurden Komplikationen bei Kims Schwangerschaften zum Thema gemacht. Mutter Kris warnte: "Du könntest verbluten!" Sie wolle nicht, dass ihre Tochter etwas tut, was sie in Gefahr bringt. Doch die Ehefrau von Kanye West widersetzt sich all den gut gemeinten Ratschlägen – für sie steht fest: "Ich werde versuchen, ein weiteres Baby zu bekommen!"

Darum gefährden Schwangerschaften Kim Kardashians Gesundheit

Kim hat ein Leiden namens "Placenta Accreta". Schon nach der ersten Schwangerschaft waren einige Operationen nötig, um ein Loch in ihrer Gebärmutter zu flicken. Der Reality-Star glaubt, dass es ihr deswegen so schwer gefallen sei, mit Söhnchen Saint schwanger zu werden.

Auch soll sie während beider Schwangerschaften in unnormalem Maße zugenommen haben – ein Warnzeichen für die Ärzte.

"Eine gefährliche Geburt" – nimmt Kim das Risiko in Kauf?

Schon vor den Geburten von North und Saint war klar, dass sie ein hohes, für Mutter und Kind lebensgefährliches Risiko bergen würden. In den letzten Schwangerschaftswochen mit ihrem Sohn erlitt Mama Kim einen besonderen Schock: Saint drehte sich nicht rechtzeitig im Bauch der Mutter und sie hatte Schmerzen, die für sie "schlimmer als die Geburt selbst" waren.

Warum sie das Risiko trotzdem eingehen will? "Schwangerschaften verstehen sich nicht besonders gut mit meinem Körper, aber gerade weil es für mich so schwierig ist, ein Kind zu kriegen, macht das diese Zeit noch viel besonderer. Letztendlich ist es das mehr als wert!"

Wir sind gespannt: Werden wir die kurvige Beauty wohl bald wieder mit rundem Bauch sehen?