Hot Stories

Kim Kardashian und Kanye West: Das Baby wird ein…

Von Jenny am Donnerstag, 7. September 2017 um 11:23 Uhr

Reality-Star Kim Kardashian erwartet ihr drittes Baby und wir kennen nicht nur das Geschlecht, sondern auch alle Konditionen mit denen die Leihmutter zu kämpfen hat…

Dass Kim Kardashian sich nichts sehnlicher wünscht, als eine riesige Familie mit ihrem Hubby Kanye West, steht außer Frage. Trotz ihrer Erkrankung, die in Fachkreisen als Placenta Accreta bezeichnet wird, gab die Beauty-Queen in der Vergangenheit alles, damit ihr Traum in Erfüllung geht. Deshalb suchte die 36-Jährige in den vergangenen Monaten mit Hochdruck nach einer Leihmutter, die ihren Wunsch erfüllen würde. Ein Insider äußerte sich jetzt gegenüber dem People Magazin: "Die gesamte Familie ist überglücklich. Kim hat seit Monaten nach einer Leihmutter gesucht, bis sie vor Kurzem dann die perfekte Kandidatin gefunden hat." 💗

TMZ enthüllte nun auch bereits das Geschlecht des Babys und Ladies, ihr dürft die pinken Ballons aufblasen, denn die Lovebirds erwarten ein kleines Mädchen. Damit stößt Anfang des Jahres das neunte Girl zum Kardashian-Clan. Wir können nur hoffen, dass North zu ihrer Schwester eine engere Beziehung haben wird als zu Saint, denn gerade erst verriet Kim, dass die Geschwister bisher noch kein allzu inniges Verhältnis hätten. Ab Januar könnte sich dieser Zustand jedoch verändern, denn dann soll Baby Girl Nummer drei endlich das Licht der Welt erblicken. 👶🏻

Leihmutter von Kim Kardashian: SO hart ist der Job 😱

Wer jetzt aber denkt, dass die Leihmutterschaft für Kim Kardashian ein easy Job wäre, der hat weit gefehlt. Denn der Reality-Star und sein Hubby haben große Ansprüche an die Frau, die ihnen ein weiteres Baby schenkt. Die Quelle verriet weiter: "Sie wollen, das alles perfekt ist und extrem gesund für das Baby. Sie wollen keine Art von Komplikationen und Kim stellte einen Plan über eine ideale Ernährung und eine Diät auf, sodass jeder weiß, was das Baby konsumiert bevor es geboren wird." Dass die Lady gut bezahlt wird, ist bereits bekannt. Über 12 Monate hinweg soll das Ehepaar der Kandidatin 45,000 Dollar zahlen. Dafür verlangen Kimye allerdings auch einiges. Laut dem People Magazin muss die Leihmutter während der Schwangerschaft auf vieles verzichten: Am Tag darf es nur ein einziger entkoffinierter Drink sein, sie soll sich von heißen Whirlpools und Saunen fernhalten, darf sich außerdem nicht die Haare färben oder rohen Fisch essen. Wow… wir als absolute Sushi-Lover wäre demnach unbrauchbar dafür. 🍣💗

Während Kims Leihmutter sich an die harten Regeln halten muss, erschien der "Keeping Up With The Kardashian"-Star gerade auf der New York Fashion Week mit silberner Mähne. Auf ihrer Website schrieb die zweifach-Mommy: "LIEBE meine neue weiße silbernden Haare!!!" Passend zu ihrem auffälligen Hairstyling präsentierte sich die 36-Jährige in einem schwarzen Latex-Kleid von LaQuan Smith. Wir müssen zugeben, die Schwester von Model Kendall Jenner sieht extrem heiß aus und kann es mit ihrem hellblonden Schopf durchaus mit einer Queen aus unserer Lieblingsserie "Game of Thrones" aufnehmen. Ihr wisst vermutlich alle, wen wir meinen… 😍

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.