Hot Stories

Kim Kardashian und Kanye West: Ihre Ehe ist zerbrochen

Von Linnea am Dienstag, 19. Januar 2021 um 08:36 Uhr

Wie ein Insider nun verriet, ist die Ehe zwischen Kim Kardashian und Kanye West zerbrochen und wir haben alle Infos…

Seit Wochen wird über das Ende der Ehe von Kim Kardashian und Kanye West spekuliert, zuletzt wurde die 40-Jährige nicht nur regelmäßig ohne ihren Gatten und ihren Ehering gesehen – auch auf Fotos, die sie selbst auf ihrem Instagram-Account teilte – es machten sogar Gerüchte die Runde, dass sie bereits wieder vergeben sei. Einzig und allein das Wohlbefinden ihrer gemeinsamen vier Kinder, die sie mit ihrem (Noch)-Ehemann großzieht, soll die große Schwester von Kylie Jenner bislang davon abgehalten haben, die Scheidung einzureichen und an der Beziehung mit ihrem einstigen Liebsten festzuhalten. Doch nun ist die Beziehung endgültig zerbrochen und verraten euch die Details…

Diese News könnten euch ebenfall interessieren:

Kim Kardashian und Kanye West: Eheaus nach 7 Jahren

Kim-Kardashian-Kanye-West-auf-einer-Tribuene

©Getty Images

Obwohl Kim Kardashian seit langer Zeit nicht mehr glücklich in ihrer Ehe mit Kanye West ist, hatte die 40-Jährige aufgrund ihrer Sprösslinge versucht, die Beziehung zu retten und die Hilfe eines Paartherapeuten in Anspruch genommen. Doch damit ist jetzt Schluss, wie ein Insider dem amerikanischen People Magazin verriet – demnach sollen die Eltern von North, Saint, Chicago und Psalm entschieden haben, nicht mehr an ihrer Beziehung arbeiten zu wollen. Und es geht sogar noch weiter, denn nachdem sich die große Schwester von Kylie Jenner bereits mit der Star-Scheidungsanwältin Laura Wasser beraten hat, soll nun, laut der Quelle des Portals, auch ihr (Noch)-Gatte Kanye West geplant haben, noch in dieser Woche einen Anwalt aufzusuchen, um die Trennung zu vollziehen. Es scheint, als hätte bei den einstigen Turteltauben das verflixte siebte Ehejahr zugeschlagen – wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Hier gibt es weitere spannende Artikel: