Hot Stories

Kylie Jenner: Für ihr Selfie mit Baby Stormi hagelt es Kritik!

Von Frederika am Samstag, 24. März 2018 um 11:39 Uhr

Kylie Jenner teilt das erste Selfie von Baby Stormi, doch nicht allen scheint es zu gefallen…

Ja, wir geben es zu: Wir bekommen nicht genug von der kleinen Stormi Webster! Mama Kylie Jenner teilt regelmäßig Bilder ihres großen Glückes und beweist, dass Schönheit und Fotogenität bei den Kardashian-Jenners einfach in den Genen liegt. In ihrem neusten Post posierte die 20-Jährige selbst an der Seite ihrer Tochter und eins steht fest: Selfies machen, das kann die einen Monat alte Stormi besser, als es bei uns jemals der Fall sein wird. Die großen braunen Augen und der perfekte Blick – ganz klar: Das kann nur Kylie Jenners Tochter sein!

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Kylie Jenner: Darum wird ihr Selfie kritisiert

Ihr Baby aus der Öffentlichkeit fernhalten? Kommt für Kylie Jenner gar nicht in Frage! Im Gegenteil: Der Beauty-Mogul lässt sich keine Gelegenheit nehmen, ihr Babyglück mit der ganzen Welt zu teilen und man kann es ihr eigentlich nicht übelnehmen. Dennoch raten einige Kritiker der jungen Mama, es etwas behutsamer angehen zu lassen – die Augen der Öffentlichkeit von Geburt an auf sich zu haben, könnte für die Psyche des Kindes später schädlich sein. Andererseits weiß Kylie als jüngste Kardashian-Schwester natürlich selbst, wie sich das anfühlt und wird ihrer Mama-Instinkten wohl zu folgen wissen. Wir jedenfalls freuen uns über die süßen Postings der Zwei, auf denen Kylie uns nicht nur beweist, wie süß ihre Tochter ist, und wie sehr sie ihr ähnelt, sondern auch, wie fit sie selbst nach Geburt ist.

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Schön, dass der Social-Media-Star nach der langen Baby-Pause wieder zurück ist! 😍

Noch mehr News zur frischgebackenen Mama gibt es hier:

Kylie Jenner: Diese Details ihrer Schwangerschaft habt ihr garantiert nicht gewusst

What? Kylie Jenner lehnt Heiratsantrag von Boyfriend Travis Scott ab!

Kylie Jenner: So sieht ihr Körper nach der Schwangerschaft wirklich aus