Hot Stories

Liebeschaos bei Ben Affleck: Hat er Jennifer Garner mit seiner Neuen betrogen?

Von Frederika am Sonntag, 9. Juli 2017 um 13:29 Uhr

Ben Affleck hat eine Neue und mit ihr entwickelt sich ein Drama, über das gerade ganz Hollywood redet…

Ben Affleck und Jennifer Garner schaffen es einfach nicht, ihre Beziehung oder das, was sie mal war, aus der Öffentlichkeit zu halten. Immer wieder über überschneiden sich Trennungsgerüchte mit Schlagzeilen, dass sie nun doch zusammenbleiben und nun gab es wohl den Super-Gau: Der Schauspieler soll eine Neue haben!

Ben Affleck datet SNL-Produzentin Lindsay Shookus

Es ist gerade einmal drei Monate her, dass Ben Affleck und Jennifer Garner endgültig ihre Scheidung eingereicht haben, da datet er schon eine Neue: "Saturday Night Live"-Produzentin Lindsay Shookus. Die beiden wurden bei einem gemeinsamen Dinner gesichtet und sorgten für ordentlich Gesprächsstoff in der Gerüchteküche.

Wie die US Weekly berichtet, soll Ben seine Ex-Frau noch vor der Scheidung mit Lindsay betrogen haben, während diese ebenfalls noch verheiratet war. Über ganze drei Jahre soll sich ihre Affäre gezogen haben – ein Schock für all die, die stets auf ein heimliches Comeback von Ben und Langzeitliebe Jennifer gehofft hatten. Als Familie gibt das Ex-Ehepaar samt Kindern nämlich nach wie vor ein herzerwärmendes Bild ab, so auch am 4. Juli, Amerikas Nationalfeiertag.

 

 

Andere Insider wollen wissen, dass Ben und Lindsay nur eng befreundet waren, bis sie sich von ihren Partnern trennten. Ihre Beziehung befände sich demnach noch im Anfangsstadium.

Jennifer Garner: So geht sie mit Bens neuer Beziehung um

Gegenüber People.com verrät eine Quelle, wie es Jennifer mit der neuen Frau an Bens Seite geht: "Es ist keine einfache Situation für sie, aber sie wusste, dass es passieren würde. Er kann nicht lange alleine sein", behauptet diese, "es wäre einfacher für Jen gewesen, wenn er jemanden daten würde, den sie nicht kennt, denn da es eine lange Affäre war, gibt es natürlich Probleme zwischen den beiden.“ Hinzu kommt, dass sie glaube, eine Person aus Bens Vergangenheit könne alte Probleme wie seine Alkoholsucht wieder aufleben lassen, doch: "Solange er gesund und nüchtern bleibt, wird sie ihn unterstützen und sich um eine glückliche Familie bemühen." Die Strategie der 45-Jährigen: Ablenkung! "Sie bleibt sie selbst und es geht ihr gut. Es ist eigentlich nichts Neues für sie. Sie ist im Mama-Modus und stellt das Glück ihrer Kinder vor alles andere.“ Kennenlernen sollen die gemeinsamen Kinder die Neue ihres Papas übrigens erst, wenn es richtig ernst wird – es bleibt also ein spannendes Liebesdreieck.

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Themen
Lindsay Shookus