Hot Stories

Herzogin Meghan: Die Duchess of Sussex ist offiziell schwanger

Von GRAZIA am Donnerstag, 8. November 2018 um 15:00 Uhr

Lange haben wir auf diese News gewartet, jetzt ist es endlich Gewissheit: Der Kesington Palast hat bestätigt, dass Meghan Markle und Prinz Harry ihr erstes Kind erwarten und wir haben zusammengetragen, was wir bereits über das Baby wissen!

Text: Inga Vogelsang und Sarah-Maria Köpf

Kensington Palast bestätigt: Meghan Markle und Prinz Harry erwarten ihr erstes Kind! Herzogin Meghan Markle und Prinz Harry heirateten in Mai diesen Jahres und seit dem spekuliert man, wann sie ihre erste Schwangerschaft verkünden werden Schon bei der royalen Hochzeit von Prinzessin Eugenie am vergangen Freitag munkelte man dann, dass die Herzogin schwanger sein könnte In den vergangenen Wochen wurden den Outfits von Herzogin Meghan besondere Aufmerksamkeit geschenkt und jedes noch so kleine Detail lieferte Anlass zur Spekulation

Seit der Hochzeit am 19. Mai diesen Jahres wartete die Welt gespannt darauf, dass Meghan Markle dem Palast ein royales Baby schenkt – nun dürfen wir uns endlich freuen, denn nur fünf Monate später, am 15. Oktober, verkündete der Kensington Palast die freudige Botschaft auf Twitter: Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ihr erstes Kind, welches im Frühling 2019 – vorraussichtlich im April – auf die Welt kommen soll. Wie auch bei den drei Kindern von Herzogin Kate wurde das Geschlecht des Babys bislang noch nicht verraten, was traditionell erst einige Tage nach der Geburt passiert. Dafür durften wir uns schon in den vergangenen Wochen über jede Menge stylische Schwangerschaftslooks der Herzogin freuen. 

Der Palast verkündet: Herzogin Meghan ist schwanger!

Auf Twitter ließ der Palast mitte Oktober die lang ersehnte Nachricht verlauten: "Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind sehr erfreut verkünden zu können, dass die Herzogin von Sussex im Frühling 2019 ein Baby bekommen wird. Die königlichen Hoheiten schätzen die Unterstützung, die sie seit ihrer Hochzeit von Bewunderern rund um die Welt bekommen haben und sind erfreut, die Neuigkeiten nun mit der Öffentlichkeit zu teilen!" Die wunderbaren Neugigkeiten erfuhren die Queen und der Rest der royalen Familie während der Hochzeit von Prinzessin Eugenie Freitag davor von Meghan höchstpersönlich. 

Das wissen wir über das Baby von Herzogin Meghan und Prinz Harry

Das Baby wird nach seiner Geburt Nummer 7 der Thronfolge sein – nach Prinz Charles, Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz Harry. Dadurch wird das Kind von Herzogin Meghan aber auch nicht den Titel Prinz oder Prinzessin tragen, da die Anzahl derjenigen, die sich so nennen dürfen bereits 1917 beschränkt wurde. Sollte es ein Junge werden, wird er den Namen Earl of Dumbarton erhalten, als Mädchens wird das royale Baby dagegen zur Lady Mountbatten-Windsor ernannt. Das Geschlecht ist noch nicht bekannt, doch Prinz Harry soll sich wohl ein kleines Mädchen wünschen, wie er erst kürzlich einem Gratulanten verriet. Was den Namen angeht, sind den werdenden Eltern keine strengen Grenzen gesetzt, da sich das Baby zu weit hinten in der Thronfolge befindet. Das Internet ist aber schon kräftig am spekulieren und Victoria, Arthur, Albert, Diana sowie Elizabeth oder Philip stehen hoch im Kurs. 

Das waren die ersten Anzeichen für Herzogin Meghans Schwangerschaft

Schon bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank am vergangenen Freitag munkelte man, dass die Herzogin von Sussex schwanger sein könnte, denn ihr weiter blauer Mantel war perfekt, um einen ersten Babybauch zu verstecken. Während der Zeremonie in der Kirche, legte sie diesen auch nicht ab, was die Spekulationen nur noch weiter anheizte. Twitter-Fans schrieben dort bereits: "Ich habe das Gefühl, dass Meghan schwanger ist. Sie hat diesen Glow und ihr Gesicht wirkt runder als sonst. Ich kann ihre Verkündung kaum erwarten." Diese folgte nun, nur drei Tage später. 😍👏


© Getty Images

Herzogin Meghans und Prinz Harry Tour durch Australien

Kurz vor Verkündung der Neuigkeiten, sind Meghan Markle und Prinz Harry in Sydney gelandet, um ihre 16-tägige Tour durch Australien und Neuseeland zu beginnen. Dort haben sie unter anderem die von Harry gegründeten „Invictus Games“ besucht – eine paralympische Sportveranstaltung für kriegsverletzte Soldaten. Als die Herzogin nur zwei Stunden vor der großen Verkündung des Kensington Palasts aus dem Flugzeug stieg, bedeckte sie ihren Bauch mit zwei großen Heftern und strahlte, als hätte sie nicht gerade einen langen Flug hinter sich. Kein Wunder bei den guten Neuigkeiten. Während der Tour durften wir dann erste Blicke auf ihren Babybauch werfen und ihre Schwangerschaftslooks bewundern.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Meghan (@_duchess_of_sussex) am

Auch Doria Ragland, die Mutter der 37-Jährigen, meldete sich bereits zu Wort und ließ verkünden, dass sie "sehr glücklich über die entzückenden Nachrichten" sei und sich darauf freue, ihr erstes Enkelkind zu empfangen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Diese weiteren News zu Meghan Markle dürften euch ebenfalls interessieren:

Herzogin Meghan Markle schwört auf dieses Kleidungsstück und wir wollen es alle

Herzogin Kate schlägt Meghan Markle im Royal Style Ranking

Aww! Diesen süßen Kosenamen hat Meghan Markle für Prinz Harry