Hot Stories

Herzogin Kate schlägt Meghan Markle im Royal Style Ranking

Von Sarah-Maria.Koepf am Freitag, 7. September 2018 um 12:30 Uhr

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Nach der Traumhochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry diesen Jahres war ihr der Thron eigentlich schon sicher. Doch der Titel „Royal Style Influencer 2018“ geht nun an Herzogin Kate

Es bleibt dabei: Was Herzogin Kate trägt, wollen alle haben. Die Kleider, die sie anhat, sind meist binnen Minuten ausverkauft und daran scheint auch die neue Herzogin Meghan nichts ändern zu können. Obwohl es eigentlich IHR Jahr werden sollte und manche sie schon als Siegerin in Sachen Stil gesehen haben, kaufen die Briten nach wie vor besonders gern die Teile von Kate nach, wie nun der aktuelle Sales-Report von Ebay bestätigt. Damit ist die 36-Jährige erneut die größte royale Stilikone und auch uns begeistert sie immer noch mit ihrer Stilsicherheit. Meghan Markle kann sich knapp dahinter den zweiten Platz sichern, denn auch sie bringt die Vorräte der Onlineshops regelmäßig zum schmelzen.

Royale Events lassen die Kreditkarten der Briten glühen

Vor allem nach offiziellen Auftritten oder royalen Events wie der Taufe von Prinz Louis oder zum Geburtstag von Herzogin Meghan steigt die Nachfrage nach den Kleidern der royalen Family stark an und die Briten lassen ihre Kreditkarten glühen. Dabei wird auf zahlreichen Blogs und in den sozialen Netzwerken jeder einzelne Look heiß diskutiert und bewertet.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Kates Schwangerschaftslooks sichern ihr den Titel

Sehr beliebt waren Kates Schwangerschaftsoutfits, die unangefochten am meisten Suchanfragen generierten und ihr damit den ersten Platz sicherten. Aber auch Designerin Jenny Packham, deren rotes Dress mit weißem Spitzenkragen die Herzogin im April bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt mit Prinz Louis trug, konnte von dem Baby-Hype profitieren. Meghan Markle trug zu ihrer Hochzeit zwar ein wunderschönes Brautkleid von Givenchy und war dieses Jahr der Liebling der Modemagazine, doch auf eine offizielle Babyankündigung warten wir momentan noch sehnsüchtig. Vielleicht ist es aber bald so weit und dann ist ihr der Titel im kommenden Jahr garantiert sicher.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Auf Platz drei und vier liegt übrigens der zuckersüße royale Nachwuchs Prinzessin Charlotte und Prinz George, gefolgt von der Queen selbst. Und ohnehin bleibt der Titel ja in der Familie 😉

Noch mehr royale News findest du hier:

Aww! Diesen süßen Kosenamen hat Meghan Markle für Prinz Harry

Royaler Zuwachs: Prinz Harry und Meghan Markle sind jetzt eine vierköpfige Familie!

Meghan Markle: Das sind die Lieblingsreiseziele der Herzogin