Hot Stories

Meghan Markle schließt ihre Lifestyle-Website 'The Tig' – für Prinz Harry?

Von Vera am Sonntag, 9. April 2017 um 10:46 Uhr

Die 35-jährige Aktivistin und Schauspielerin hat sich drei Jahre nach dem Launch ihres persönlichen Lifestyle-Blogs 'The Tig' dazu entschieden, ihre Website zu schließen. Hören wir da etwa eine bevorstehende Verlobung mit Prinz Harry raus?

Drei Jahre nach dem Start ihres Lifestyle-Blogs The Tig hat Schauspielerin Meghan Markle beschlossen, ihr "Leidenschaftsprojekt" an den Nagel zu hängen. Ihre Romanze mit Prinz Harry scheint dabei immer ernster zu werden.

Gestern hat die 35-jährige Kalifornierin ihrer Website und ihren Instagram-Account dazu genutzt, ihre Leser über diese Nachricht zu informieren und zu erklären, warum sie zukünftig nicht mehr an ihrem Blog weiterarbeiten möchte.

Sie schrieb: "Nach fast drei schönen Jahren auf diesem Abenteuer mit Euch ist es nun an der Zeit, sich von 'The Tig' zu verabschieden.

"Was als ein Leidenschaftsprojekt begann, entwickelte sich zu einer erstaunlichen Gemeinschaft von Inspiration, Unterstützung, Spaß und Leichtsinnigkeit", fügte sie hinzu.

In ihrem letzten Post dankte die Suits-Schauspielerin ihren Lesern und Mitwirkenden, die sie bei ihrem Blog seit dem Start im Jahr 2014 unterstützt haben.

 

 

Meghan Markle macht ihren Followern Mut

"Ihr habt meine Tage heller gemacht und diese Erfahrung mit so viel Freude erfüllt", fügte sie hinzu, und bestärkt zum Abschluss ihre Follower darin, immer an sich selbst zu glauben und die Neugier auf das Leben niemals zu verlieren. Hören wir da etwa eine zukünftige Prinzessin raus?

Der Blog ist in den knapp drei Jahren zu einer Plattform geworden, auf der die 35-Jährige – die erst vor kurzem mit Emma Watson und dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau für eine Kampagne zur Geschlechter-Gleichstellung vor der Kamera stand – viele Gedanken über ihre Liebe zum Reisen, die Notwendigkeit von Vielfalt und Gleichheit und zuletzt ihre Top-Tipps für eine erfolgreiche Beziehung, geteilt hat. Na, wenn das kein Zeichen ist... 

Steht bald eine royale Verlobung ins Haus?

Bereits seit Wochen kursieren Gerüchte, dass Markle ihre erfolgreiche TV-Serie für Prinz Harry verlassen möchte, um zu ihrem Harry nach London zu ziehen. Wir bleiben weiterhin gespannt und wünschen den Beiden alles Gute für die Zukunft – egal was auch passiert.