Hot Stories

Meghan Markle: Schneidert dieser britische Designer ihr Brautkleid?

Von Judith am Sonntag, 6. Mai 2018 um 12:37 Uhr

Spätestens seit der Verlobung von Meghan Markle und Prinz Harry ranken sich um das Brautkleid der ehemaligen Schauspielerin zahlreiche Mythen und Gerüchte. Jetzt scheinen alle Zeichen für diesen Designer zu stehen...

In weniger als zwei Wochen ist es schon so weit: Meghan Markle und Prinz Harry werden heiraten – yayy! Und je näher der große Tag rückt, desto mehr Details über die Hochzeit der Lovebirds kommen ans Licht: Dass Prinz Harry seinen Bruder Prinz William als Trauzeugen gewählt hat, dass die Braut selbst, im Gegenzug, keine Maid-of-Honor haben wird, oder dass beide Lady Diana mit dieser rührenden Geste in ihre Hochzeit involvieren zum Beispiel. Nun scheint es aber auch eine Antwort auf die Fragen aller Fragen (zumindest für alle Mode-Liebhaber) zu geben. Und zwar, wer Meghan Markles Wedding-Dress designen wird! 👰😍

Kommt Meghan Markles Brautkleid aus England?

Wie die "Daily Mail" berichtet, soll der Brautkleid-Designer nach monatelangen Spekulationen endlich enthüllt worden sein. Denn nachdem bereits Sarah Burton von Alexander McQueen (und Designerin von Kates Brautkleid), der britisch-kanadische Modeschöpfer Erdem Moralıoğlu (der im vergangenen Jahr mit dem schwedischen Fashion-Retailer H&M eine zauberhafte Kooperation kreierte) und Burberrys ehemaliger Chefdesigner Christopher Bailey (für den das Brautkleid ein ehrenvoller Abschied wäre) im Gespräch waren, soll die Wahl auf das Haute Couture Duo Ralph & Russo gefallen sein.

Laut "E!News" seien die beiden Designer, die Büros in Australien, London und Paris haben, wenige Wochen vor der Trauung beim Verlassen ihres Londoner Studios gesehen worden. Außerdem verlinkte die Royal School of Needlework Designer von Ralph & Russo auf einem Foto, bei dem sie den Schülern über die Schulter gucken. Das Besondere: Studenten der Schule halfen auch dem Team von Sarah Burton und Alexander McQueen bei Kate Middletons Brautkleid. 

 

 

Sie trug Ralph & Russo schon auf den Verlobungsfotos

Doch das wohl wichtigste Indiz? Meghan trug bereits ein Kleid der Couturiers beim Shooting ihrer atemberaubenden Verlobungsfotos mit Prinz Harry! We LOVE! Nicht zu vergessen: Ihr damaliger Fotograf Alexi Lubomirski wird auch bei der Hochzeit die offiziellen Aufnahmen machen. Dass auch der Brautkleid-Designer ein Wiedersehen feiern könnte, liegt da wohl nicht fern. 

 

 

Dennoch sind Sarah Burton, Erdem und Christopher Bailey als Deisgner nicht ganz auszuschließen. Immerhin wird die Zukünftige von Prinz Harry ja auch ein zweites Kleider tragen. Die Chancen für einen britischen Designer stehen damit jedenfalls sehr gut. 👰😍

Noch mehr News zur royalen Wedding verraten wir euch hier: 

Meghan Markle: Schneidert dieser H&M-Designer ihr Brautkleid?!

Prinz Harry und Meghan Markle: Das Hochzeitsprogramm steht fets!

Prinz Harry: Für Meghan Markle bricht er mit dieser royalen Tradition!