Hot Stories

Meghan Markle: Schneidert dieser H&M-Designer ihr Brautkleid?!

Von Jenny am Donnerstag, 5. April 2018 um 14:37 Uhr

Wir könnten endlich den entscheidenden Hinweis auf Meghan Markles Brautkleid-Designer entdeckt haben und alle H&M-Fans werden ausflippen...

In knapp sechs Wochen ist es soweit: Prinz Harry und Meghan Markle werden sich in der Windsor-Kapelle das Ja-Wort geben. Auch wenn wir die Amerikanerin bereits in der Vorschau für die Anwaltsserie "Suits" in einem Traum in Weiß sehen durften, ist das Rätsel um ihr Brautkleid im wahren Leben noch längst nicht gelöst. Wir sind ja aber täglich auf der Suche nach neuen Hinweisen auf ihren Designer, um euch stets auf dem Laufenden zu halten, und könnten diesen jetzt auch wirklich ausfindig gemacht haben. Eines vorweg: Für alle Addicts von H&M ist der mögliche Modeschöpfer sicher kein Unbekannter! 

Meghan Markles Brautkleid: Hat der Designer sich damit verraten?!

Nachdem kurzzeitig Alexander McQueen im Rennen um das Design von Meghans Traumrobe weit vorne war, scheint nun alles darauf zu deuten, dass es der britisch-kanadische Modeschöpfer Erdem Moralıoğlu wird. Der Künstler studierte zunächst in seiner Heimat Montreal an der Ryerson Universität, wechselte dann an das Royal College of Art in London, wo er mit mit Ikonen wie Diane von Fürstenberg zusammenarbeitete, und machte sich schließlich endgültig, gemeinsam mit H&M und seinen Designs für den Fashion-Retailer, in der Modewelt einen Namen. Das Brautkleid für die zukünftige Frau an Prinz Harrys Seite zu schneidern, wäre dennoch eine große Ehre für Erdem. 👰🏻

Für die Schauspielerin stand schon lange fest, dass die Kreationen des Künstlers einzigartig sind. Gegenüber der Vanity Fair verriet die 36-Jährige im Interview, dass sie seit Jahren die Looks von Erdem trage. Dass das Team um den Designer, wie Diary Directory berichtete, gerade um eine neue PR-Managerin, nämlich Katheryn Lo, aufgestockt wurde, könnte laut einer Quelle des amerikanischen People Magazins zudem ein Hinweis dafür sein, dass man sich auf den Entwurf des wichtigsten Hochzeitkleides in diesem Jahr konzentriere

Diese News freut alle "Suits"-Fans

Alle Fans des Must-sees "Suits" werden sicher bereits bemerkt haben, dass der Modeschöpfer mit seinen kanadischen und britischen Wurzeln nicht nur die Ansprüche des Kensington Palace erfüllt, sondern auch Meghans langjähriger Wahlheimat Toronto Tribut zollt, in der sie für die Dreharbeiten der Anwaltsserie lebte. Wir würden Erdem Moralıoğlu auch gerade deshalb besonders passend finden. Da aber Ralph&Russo, die bereits das zauberhafte Verlobungs-Dress der einstigen Seriendarstellerin kreierten, ebenfalls auf der Suche nach neuem Personal sind, können wir uns momentan immer noch nicht ganz sicher sein... 😏 

Wer sonst noch darum buhlt, das royale Brautkleid des Jahres zu entwerfen, verraten wir euch hier:

Meghan Markle: Steht damit der Designer ihres Brautkleides fest?!

Meghan Markle: SO könnte ihr Brautkleid aussehen!