Hot Stories

Meghan Markle: So meistert sie ihren ersten Auftritt mit Kate, William und Harry

Von Linnea am Donnerstag, 1. März 2018 um 09:08 Uhr

Erstmals trat Meghan Markle an der Seite von Prinz Harry, Kate Middleton und Prinz William auf und meisterte dies wie ein Profi…

Während uns das magische Trio des britischen Königshauses, wir sprechen natürlich von Kate Middleton, ihrem Hubby Prinz William und dessen kleinen Bruder Prinz Harry, schon des Öfteren mit ihren gemeinsamen Auftritten in Sachen Charity verzauberten, haben sie nun ein viertes Mitglied dazu gewonnen: Meghan Markle! Und die Verlobte des Rotschopfes, die sich übrigens blendend mit ihrer Schwägerin-to-be versteht, meisterte ihr erstes Doppeldate bei einem wichtigen Termin mit den Dreien so souverän, das wir echte Herzchen-Emojis in die Augen bekamen...😍

Meghan Markle: "Frauen müssen ihre Stimmen nicht finden, sie haben eine"

Am vergangenen Mittwoch erschien die 36-Jährige an der Seite ihres Verlobten, Kate Middleton und Prinz William, um am Forum der "Royal Foundation" teilzunehmen und über die Zukunftspläne der Organisation zu sprechen, von der auch Meghan nach ihrer Hochzeit mit dem Rotschopf Schirmherrin sein wird. Dabei legt die ehemalige "Suits"-Darstellerin einen klaren Fokus, nämlich auf die Stärkung der Frauen, und äußerte sich sogar zu den momentanen Bewegungen #MeToo und Time's Up, was insofern bemerkenswert ist, weil das Protokoll der Royals vorsieht, keine politische Stellung einzunehmen, weswegen ihre zukünftige Schwägerin erst kürzlich auf Grund ihrer Outfit-Wahl bei den BAFTAs kritisiert worden war.

Prinz-Harry-Meghan-Markle-Kate-Middleton-Prinz-William

"Ich höre viele Leute über die Stärkung von Mädchen und Frauen sprechen. Du wirst oft hören 'na gut, du hilfst Frauen ihre Stimmen zu finden'. Und da stimme ich grundsätzlich nicht zu, denn Frauen müssen ihre Stimme nicht finden, sie haben eine. Sie müssen bestärkt werden, diese zu nutzen und die Leute müssen angespornt werden, zuzuhören. Und ich denke im momentanen Klima, wo wir so viele Kampagnen sehen – ich spreche von #MeToo und Time‘s Up – gibt es keine bessere Zeit als jetzt, um das Licht darauf zu setzen, dass Frauen sich bestärkt fühlen und die Leute wirklich helfen sie zu unterstützen… Es macht so einen enormen Unterschied." Dafür bekommt die 36-Jährige ein dickes Like von uns!👏

Prinz-Harry-Meghan-Markle-Kate-Middleton

Aber nicht nur die Antworten der Beauty, auch ihr Outfit konnte sich durchaus sehen lassen: Zu einem dunkelblauen Wickel-Dress mit Gürtel-Details an der Taille von Jason Wu (das ihr übrigens hier shoppen könnt), kombinierte die ehemalige "Suits"-Darstellerin spitze Riemchen-Heels aus Wildleder von Aquazzura und ließ ihre Mähne in soften Curls über den Rücken fallen. Haaach, wir bekommen einfach nicht genug von der 36-Jährigen und freuen uns schon jetzt auf ihren Wedding-Look im kommenden Mai…💃

Meghan-Markle-Kate-Middleton

Eines steht fest: Kate Middleton, Prinz William und Prinz Harry hätten sich kein besseres Mitglied als Meghan Markle wünschen können, um die "fantastischen Vier" des britischen Palastes zu werden…👫👫

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook! https://www.facebook.com/GraziaMagazin/