Hot Stories

Meghan Markle und Prinz Harry: Endlich haben sie den nächsten Schritt gewagt!

Von Jenny am Donnerstag, 14. September 2017 um 14:15 Uhr

Meghan Markle datet den Prinzen von England bereits seit über einem Jahr. Nun erreicht ihre Beziehung ein neues Level und wir haben alle News…

Es ist wohl schon längst kein Geheimnis mehr, dass wir Meghan Markle für die perfekte Wahl als Ehefrau für Prinz Harry halten. Gerade erst äußerte sie sich in der Vanity Fair zu ihrer neuen Liebe. Die schöne Brünette hat es aber nicht nur dem britischen Royal angetan, sondern versetzt auch uns jedes Mal wieder ins Schwärmen. Deshalb konnten wir unser Glück auch kaum fassen, als wir erfuhren, dass die Schauspielerin und ihr Boyfriend endlich den nächsten Schritt gewagt haben sollen! 😱

Meghan Markle und Prinz Harry: Jetzt wird es ernst! 👏🏼

Wir haben bereits gewusst, dass der Rotschopf die Serien-Darstellerin mit seinem großen Bruder William bekannt gemacht hat und auch das Treffen mit Camilla und Charles, meisterte die 36-Jährige mit Bravour. Wer jetzt aufgepasst hat, dem wird klar, dass das Oberhaupt der Familie, Queen Elisabeth II., bis jetzt noch nicht zu Meghans königlichen Bekanntschaften zählte. Wie die US Weekly nun berichtete, haben wir diesen bedeutungsvollen Moment schlicht und ergreifend verpasst. Bereits am 3. September soll die Kalifornierin eine Audienz bei der Königin von England gehabt haben. Wir können es kaum glauben! 😍

Kennt Meghan Markle jetzt die Queen von England? 👑

Der jüngste Sohn von Stilikone, Prinzessin Diana, und Meghan Markle sollen nach ihrem romantischen Urlaub in Afrika, bei dem sie ihren 36. Geburtstag zelebrierte und die Schauspielerin möglicherweise einen Antrag des 32-Jährigen erhielt, in Begleitung seines Vaters und dessen Ehefrau Camilla, die Birkhall in Aberdeenshire in Schottland besucht haben. Eine Quelle verriet: "Er wollte Meghan der Queen vorstellen." Die Monarchin soll zu diesem Zeitpunkt nur elf Kilometer entfernt von dem Couple, in ihrer Sommerresidenz Balmoral Castle, ihre Zeit verbracht haben. Ein Treffen wäre demnach nicht allzu schwer zu arrangieren gewesen.

Ob es aber wirklich zu einer "Tea Time" zwischen der "Suits"-Darstellerin und der 91-Jährige kam, ist von royaler Seite bisher nicht bestätigt. Die US Weekly will jedoch mehr wissen und verriet: "Er konnte jemanden, den er liebt, jemanden vorstellen, den er sehr gern' hat. Diese Dinge werden weit im Voraus geplant; es ist nicht leicht eine solche News einfach zu bringen. Jeder weiß, wie glücklich Harry ist und dass er aufgeregt ist, es eines Tages zu verkündet." Wir sind mindestens genauso aufgeregt wie der Prinz und können es kaum erwarten endlich Beweisbilder zu spotten.

Damit wir bis dahin keine Entzugserscheinungen von unseren Lieblingsroyals bekommen, blicken wir zunächst auf den ersten Schultag des bezaubernden Prinz George zurück und erfreuen uns an Kates 3. Schwangerschaft... 💖

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.