Hot Stories

Nach sexy "Smith": Jetzt äußert sich auch Cynthia Nixon zum "Sex and the City"-Streit

Von Birgit am Mittwoch, 28. Februar 2018 um 13:59 Uhr

Nach Kim Cattralls Ex-Serien-Lover "Smith" aka Jason Lewis und seiner überraschenden Aussage, bekennt sich jetzt auch Cynthia Nixon zu einer Seite...

Team Sarah oder Team Kim – das ist hier die Frage. Und genau die wurde Jason Lewis in einem Interview gestellt. Ihr erinnert euch – der Hottie Jason spielte jahrelang Samantha Jones Lover Smith, der ihr in vielen schwierigen Situationen treu zur Seite stand. Dass er das im echten Leben nicht ganz so macht, stellte sich jetzt in einem Talk mit "KTLA 5" heraus.

Zu dem Streit zwischen Sarah Jessica Parker und Kim Cattrall, hatte der 46-Jährige nämlich gar nicht so liebe Worte für sein einstiges Serien-Girlfriend übrig: "Wenn du nichts Nettes zu sagen hast, sag gar nichts." Oh, oh, das war wohl eine klare Ansage für Kim Cattrall, die Sarah vor Kurzem via Instagram angriff und so den Streit erneut ins Rollen brachte. 😳

Etwas Nettes hatte der Hottie dann aber natürlich doch noch zu sagen – nur eben nicht über die 61-Jährige Blondine, sondern über die Schauspielerin die jahrelang Carrie Bradshaw verkörperte: "Ich muss sagen, dass Sarah immer reizend und absolut professionell war und ich finde, die Leute sollten sich an ihre Güte (...) erinnern. Und da höre ich lieber auf, wenn ich nichts Gutes mehr zu sagen habe." Auf die Frage, ob er denn nun im Team Sarah Jessica Parker sei, antwortete der Schauspieler: "Ich müsste das wahrscheinlich bejahen. Was für eine liebenswerte Frau. Sie war immer gut zu mir." Was Samantha Jones wohl von der Ausage ihres Ex-Lovers halten würde? 🤔

Cynthia Nixon äußert sich zum "SATC"-Streit

Auch ein weiterer ehemaliger "Sex and the City"-Star bekannte sich nun ebenfalls zur Kult-Blondine – nämlich Cyntha Nixon alias Miranda Hobbes, die uns mit ihrem liebenswerten Charakter immer wieder zum Schmunzeln brachte. Die 51-Jährige teilte via Instagram am vergangenen Dienstag einen Schnappschuss, der eigentlich auch ohne eine Caption mehr als tausend Worte sagte. Dennoch schrieb sie unter das Bild, das sie und Co-Star Sarah Jessica Parker zeigte, nochmals eine eindeutige Botschaft: "Alte Freunde, die spontan beim @tmagazine Shooting aufeinandertreffen… vermisse dich @sarahjessicaparker ❤️".

Zum Glück herrscht zumindest zwischen diesen Ladies ganz viel Harmonie. Für uns bedeutet das vor allem eines: Auf einen dritten "SATC"-Kinofilm hoffen wir weiterhin! 😍

Lass dich von einer Dosis GRAZIA inspirieren und folge uns für die neuesten Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Trends auf Pinterest!