Hot Stories

Nicht einmal DAS konnte Angelina Jolie und Brad Pitts Ehe retten

Von Martyna am Montag, 13. März 2017 um 10:32 Uhr

Der Schock war groß als Angelina Jolie und Brad Pitt sich im September vergangenen Jahres trennten – nur wenige Monate vorher ließen sich die Schauspieler Tattoos mit tiefgründiger Message stechen…

Wir gehen auf eine Reise zu einer Zeit, als die Welt noch in Ordnung und Angelina Jolie noch mit Brad Pitt verheiratet war. Einige Monate vor DER Trennung des vergangenen Jahres, im Februar 2016, als Angie ihren Netflix-Film "First they killed my father" in Cambodia produzierte, machten sie und Brad einen Stopp in Thailand, um sich von einem früheren Mönch ein spezielles Tattoo stechen zu lassen – in zweierlei Hinsicht.

Partnertattoos für Brad und Angelina 

Zum einen ist die Methode besonders, denn es wird manuell mit einem Bambus-Stab und einer Nadel gestochen, was zwar schmerzhafter als mit einer Maschine ist, jedoch das Motiv so filigraner und genauer erscheinen lässt. Zum anderen wurden die traditionell buddhistischen Symbole (Angelina entschied sich für den oberen Rücken, Brad soll seines auf dem Bauch tragen), die die "Mr. & Mrs. Smith"-Darsteller beschützen sollen, mit der selben Tinte gestochen. Laut Tradition ist ein Ehepaar so für immer vereint… Leider hielt die Beziehung nur noch einige wenige Monate und endete, wie wir wissen, mit einem fiesen Sorgerechtsstreit mitsamt FBI-Vermittlungen gegen Brad Pitt wegen Kindesmisshandlung, die später eingestellt wurden.

Brangelina tragen Partner-Tattoos

Nun, nach der Scheidung, werden die Hollywood-Stars, genauso wie Millionen anderer Exes weltweit wegen ihres Körperschmucks immer wieder an den Verflossenen denken müssen – für Angelina nichts neues. Die Aktivistin ist ein echter Tattoo-Fan, bereute aber auch ein paar Bildchen und ließ sich einen "Billy"-Schriftzug am Oberarm per Laser entfernen. Nach der schmerzhaften Prozedur sagte sie: "Ich werde nie wieder so dumm sein und mir den Namen eines Mannes tättowieren." Genau genommen hat sie das auch nicht getan, doch die Koordinaten von Brad Pitts Geburtsortes und das neue Partner-Tattoo, die sie sicherlich an die Zeit mit dem Vater von Shiloh, Vivienne, Knox und Co. erinnern werden. Ob sich die 6-fach Mutter bald wieder von der frischen Farbe verabschieden wird?