Hot Stories

Kylie Jenner: Diese Details ihrer Schwangerschaft habt ihr garantiert nicht gewusst

Von GRAZIA am Donnerstag, 15. März 2018 um 17:14 Uhr

Kylie Jenner brachte im vergangenen Februar ihr erstes Kind zur Welt. Wir haben alle Highlights ihrer Schwangerschaft für euch zusammengefasst...

Wir werden wohl nicht die Einzigen gewesen sein, denen der Mund offen stehen blieb, als im vergangenen September das Gerücht aufkam, Kylie Jenner würde mit gerade einmal 20 Jahren ihr erstes Kind erwarten und bereits im vierten Monat der Schwangerschaft sein. Seitdem ist unglaublich viel passiert: Die Beauty-Unternehmerin hielt zwar fast noch ein halbes Jahr lang geheim, dass sie tatsächlich Mama werden würde und etablierte damit quasi einen neuen Trend unter den Celebrities, letztendlich ließ sie uns aber an der zauberhaften Neuigkeit teilhaben und ist seit über einem Monat auch wieder zurück auf ihren Social Media-Kanälen. Wir lassen die aufregende Zeit aber gerne noch einmal für euch Revue passieren...

Kylie Jenner: Die Reaktionen des Internets

Schnappatmung und weit aufgerissene Augen – so saßen nicht nur wir vor unseren Bildschirmen, als die News uns erreichte, dass Kylie Jenner ein Baby erwarten solle. Auch die Internetgemeinde war äußerst überrascht, was man wohl an den besten Reaktionen auf die unerwartete Schwangerschaft erkennen konnte…

 

 

Kylie Jenner wollte schon immer Mutter werden 👩‍👧

Als wir erfuhren, dass Kylie Jenner und ihr Freund Travis Scott im Februar ein kleines Mädchen erwarten sollen, konnten wir es zunächst kaum glauben. Die Beauty-Queen und der Musiker, der gerade einmal fünf Jahre älter ist als die kleine Schwester von Kim Kardashian, sind nämlich erst seit dem vergangenen Frühling ein Paar – ihr Kind kam also zur Welt, bevor sie ihren ersten Jahrestag feiern.

Auch wenn die Schwangerschaft zuerst unerwartet schien, wussten wir doch eigentlich, dass die 20-Jährige schon immer davon träumte, früh Mama zu werden und dies auch bereits des Öfteren betont hatte. Zuletzt hatte Kylie in verschiedenen Interviews und in ihrer eigenen TV-Show zugegeben, dass sie sich Nachwuchs wünsche: "Ja, ich will Kinder! Wer will das nicht!?", fragte die Kalifornierin. Auch in einem Talk mit TeenVogue stellte sie klar, dass sie nicht mehr zehn Jahre warten will, bis sie eigene Sprösslinge bekomme: "30 ist mir zu spät. Besser, ich habe zwei Kinder, bevor ich 30 werde.Darum braucht sich der Reality-Star jetzt keine Sorgen mehr zu machen… 😉

Dennoch waren zunächst nicht alle davon überzeugt, ob die jüngste Schwester des Kardashian-Clans den Herausforderungen eines eigenen Babys tatsächlich gewachsen sei. Kurz nachdem das Gerücht über die Schwangerschaft der 20-Jährigen aufkam, berichtete ein Insider gegenüber dem People Magazin: "Kylie ist sehr naiv. Zeit mit Kindern zu verbringen ist etwas ganz anderes, als 24/7 Mutter zu sein. Kylie hat keine Ahnung von der harten Arbeit und den schlaflosen Nächten. Ihre Familie glaubt, sie ist zu jung, um ein Baby zu bekommen"  – autsch!

Ex-Freund Tyga meldet sich zu Wort 

Auch Kylies Ex-Freund Tyga zeigte sich zunächst wenig erfreut: Als er von den Gerüchten erfuhr, postete er auf Snapchat: "Hell nah, das ist mein Kind", löschte den Post allerdings kurz darauf wieder. Das Internet spekulierte bereits, dass auch 28-Jährige der Vater sein könnte, denn weil Kylie im vergangenen September bereits im vierten Monat gewesen ist, könnte ihre Tochter Stormi am Ende der Beziehung mit ihrem Ex-Freund oder zu Beginn der Romanze mit Travis Scott gezeugt worden sein. Nach der Geburt ihres erstens Babys klangen die Worte des Rappers allerdings ganz anders

So reagierte Kylie Jenners Familie wirklich

Die Quelle von People will außerdem wissen, dass die jüngste Kardashian-Schwester bereits in ihrer Beziehung mit Rapper Tyga einen Kinderwunsch hegte: "Wenn es mit Tyga gut lief, sagte Kylie, sie wolle ein Baby. Weil sie so viel Zeit mit ihren Neffen und mit Tygas Sohn verbracht hat, meinte sie, sie wäre auch so weit. Ihre Familie hat sie gebeten, aufzupassen. Sie waren sehr besorgt." Vor allem Kim Kardashian und ihre Mom Kris Jenner sollen schockiert gewesen sein. Mit ihrer privaten "Question & Answer"-Session am vergangenen Sonntagabend via Twitter, klärte die Beauty aber nicht nur diese Spekulationen auf, sondern verriet auch noch ganz private Details ihrer Schwangerschaft wie beispielsweise ihre Gelüste. Wie die frischgebackene Mama berichtete, war nämlich insbesondere die Reaktion ihrer Mom einfach zuckersüß und total unterstützend und auch ihre beste Freundin Jordyn Woods machte der jungen Unternehmerin direkt klar, dass sie immer an ihrer Seite sei. 💕

 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Baby Stormi ist da: So geht es Kylie Jenner jetzt

Trotz der positiven Reaktionen ihres Umfeldes stand für die Kalifornerin fest, dass ihre Schwangerschaft ihre ganz eigene und private Zeit sein sollte und versorgte ihre Follower mehrere Monate nur mit Throwback-Schnappschüssen oder Bildern, auf denen sie nicht ihren gesamten Body zeigte. Erst mit einem süßen Annoucement-Video nach der Geburt konnten wir dann alle an den wunderbaren Momenten teilhaben – bei den Szenen wurde nämlich schnell klar, wie sehr sie die Zeit genossen hat

Seither hat der Reality-Star immer wieder zauberhafte Schnappschüsse ihres Sprösslings geteilt und sogar mit der Anzahl der Likes für Stormis erstes Bild einen unfassbaren Rekord auf Instagram aufgestellt. Mit einem Foto, dass die Ex-Freundin von Tyga Anfang März teilte, verkündete sie sogar stolz, dass Baby Stormi genauso aussehen solle, wie sie es damals tat. Nicht nur Kylie ist sicher gespannt, wie sich ihr erstes Kind entwickeln wird, auch wir können das kaum abwarten. Mit der neugeborenen Tochter von Schwester Kim Kardashian, Chicago und dem baldigen Nachwuchs, den Sis Khloé Kardashian erwartet, ist die Kleine in bester Gesellschaft. Womit uns die neueste Kardashian-Jenner-Generation dann wohl in der Zukunft überraschen wird? 😉

Baby Stormi: Sie ist der neue Liebling

Weitere Bilder des Babygirls bewiesen außerdem, dass sich das Töchterchen nicht nur in den Armen ihrer Mama richtig wohlfühlt, sondern auch bei BFF Jordyn Woods und ihrer Großmutter wirklich verschmust ist. Das neueste Video, dass die jüngste Jenner-Lady unglaublich niedlich zeigt, machte außerdem deutlich, dass sie ihre Mutter bereits als Säugling in ihrem Beauty-Business unterstützt. Neben der kleinen Stormi wird nämlich vor allem der Nagellack der 20-Jährigen zum Blickfang. 

Ok Ladies, auch wenn einige anfänglich gezweifelt haben, ist Kylie Jenner einfach eine total coole Mom, die weiterhin perfekt gestylt sein will. Wir können es nur vermuten, aber das machen wahrscheinlich insbesondere die Nannys von Kendall Jenners Schwester möglich, die sie bereits angestellt haben soll.

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken