Hot Stories

#OMG: "The Hills"-Macher launcht neue Serie!

Von Jenny am Freitag, 29. September 2017 um 11:41 Uhr

Endlich ist es so weit: Der Macher von "The Hills" kündigt eine neue Reality-Show an und wir flippen aus…

Diese News versüßt uns gerade noch mehr den Start ins wohlverdiente Wochenende: Seit 2004 waren wir süchtig nach dem Real-Life-Drama in "Laguna Beach", rund um Lauren Conrad, Kristin Cavallari und Stephen Coletti. Als schließlich im November 2006 die TV-Show zu Ende ging, rettete uns die weiterführende Fernsehserie "The Hills", die das Leben von LC und ihren Girls in den Mittelpunkt stellte, vor Entzugserscheinungen. Aber auch Lauren verabschiedete sich nach einiger Zeit und so fand die Reality-Show, die in der Stadt der Engel gedreht wurde, kurz nach ihrem Ausstieg im Jahr 2010 ihr jähes Ende. Seitdem haben wir versucht, mit "Jersey Shore", "The City" und dem englische Remake "Made in Chelsea", in dem sogar der ehemalige "The Hills"-Star Stephenie Pratt uns kurzzeitig unterhielt, einen Ersatz zu finden. Wenn wir ehrlich sind, war jedoch keine dieser Varianten ein würdiger Ersatz. Jetzt könnte sich diese Tatsache durchaus ändern und wir können unser Glück kaum fassen… 🎉😱

"Music City": Wird die Serie ein Remake von "The Hills"? 😱😍

Wie am vergangenen Mittwoch bekannt wurde, launcht der Macher von "Laguna Beach" und "The Hills", Adam DiVello, bald eine neue Reality-Serie bei CMT und weckt damit Erinnerungen an gute, alte Zeiten. Was bisher bekannt ist: Die Show soll "Music City" heißen und dreht sich um junge, aufstrebende Musiker, die in Nashville Fuß fassen wollen – ganz nebenbei erhalten wir natürlich auch einen Einblick in das persönliche Leben der Darsteller, ihre Freundschaften und ihr Dating-Life. Wenn das nicht Mal nach Drama, Drama, Drama klingt! DiVello selbst verriet bereits: "Musik hat schon immer eine große Rolle bei dem Erzählen von Geschichten in meinen vergangenen Serien gespielt und mit "Music City" werden wir dieses Element auf ein anderes Level bringen, wenn wir das echte Leben, den Struggle damit, Herzschmerz und Drama derer dokumentieren, die ihren Traum nach Ruhm verfolgen. Nashville ist eine aufregende Stadt und ich kann es nicht erwarten, die Story dieser unglaublichen Talente, die wir zusammen gecastet haben, mit der Welt zu teilen."

Ob "Music City" wohl ein ähnlich großer Erfolg wie bereits "The Hills" wird? Zeitweise schaffte DiVello es, mit dieser scripted Reality-Show, über 4,8 Millionen Zuschauern vor den Bildschirmen auf die Folter zu spannen. Wir machen schon jetzt einen Luftsprung und können es bis zum nächsten Jahr kaum abwarten, denn im Januar 2018 soll die erste Staffel mit ganzen acht Episoden Premiere feiern. Wer sich schon mal selbst vom vielversprechenden Plot überzeugen will, der sollte sich den Trailer nicht entgegen lassen. 😍

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.