Hot Stories

Photoshop-Fail: Diese Stars haben in die falsche Trickkiste gegriffen!

Von Judith am Montag, 2. April 2018 um 11:36 Uhr

Ob Kim Kardashian oder Britney Spears – die Stars schummeln sich auf Instagram gerne mal in ein schöneres Licht. Blöd nur, wenn die Bildbearbeitung schief läuft...

Dass Kim Kardashian gerne jegliche Art von Bearbeitung bei ihren Bildern in Anspruch nimmt, ist nichts Neues. Egal welches Körperteil die KKW Beauty-Founderin von sich teilt, sämtliche Falten, Unreinheiten, Poren, Cellulite-Dellen und sogar ihr Hautton sind einwandfrei retuschiert. Doch ihr letzter Schnappschuss ging wohl daneben. Auf Twitter wurde die Ehefrau von Kanye West mit ihrem Photoshop-Fauxpas jedenfalls zum Hit. Doch Kim K ist nicht die einzige prominente Lady, die ab und zu in die Trickkiste greift – und dabei voll daneben liegt...

1. Britney Spears

Der Photoshop-Fail in der jüngsten Kenzo Kampagne ist nicht der erste Photoshop-Fail von Britney Spears. Denn obwohl die Fotos von Profis bearbeitet wurden, ist die Popsängerin kaum wiederzuerkennen. Doch auch auf privaten Instagram-Schnappschüssen, bastelt sich die 36-Jährige schon mal eine schmalere Taille. Blöd nur, wenn man vergisst, den Beckenrand mitzubearbeiten...

 

 

Just chilling ☀️

Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears) am

 

2. Kendall Jenner

Nicht nur ihre große Schwester Kim bearbeitet ihre Pics vor dem Veröffentlichen auf Instagram, auch Model Kendall Jenner ließ es sich nicht nehmen, wie durch Zauberhand den perfekten Body zu bekommen. Als Beweis dafür sahen viele Fans die merkwürdige Rundung in der Treppe.

 

 

84°

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

 

3. Kylie Jenner

Auch die jüngste Kardashian-Jenner Schwester scheint von Photoshop hin und wieder Gebrauch zu machen. Und das, obwohl Kylie Jenner sowieso schon ein großer Fan von Beauty-OPs ist. Bei diesem Schnappschuss jedenfalls, scheint ihr Po, aka Kardashian-Markenzeichen, nicht ganz natürlich zu sein. Die gebogenen Taschen und Gürtelschlaufen sind für viele Fans jedenfalls Beweis genug. 

 

 

#ad Obsessed with my new @fashionnova jeans 🍑Get them at FashionNova.com 😍

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

 

4. Mariah Carey

Sängerin Mariah Carey gilt als absolute Diva. Kein Wunder also, dass auch ihre Instagram-Pics perfekt sein müssen. Allerdings scheint die Sängerin bei diesem Foto vor lauter Hüft-Verkleinern vergessen zu haben, auch auf den Rand der Ablage links neben ihr zu achten...

 

 

#festivating !! #happythanksgiving 😘

Ein Beitrag geteilt von Mariah Carey (@mariahcarey) am

 

5. Ariana Grande

Dass Ariana Grande es überhaupt nicht nötig hätte, sich per Photoshop noch dünner zu mogeln, scheint ihr auf diesem Bild nicht klar gewesen zu sein. Dafür erscheint ihre rechte Hand jetzt allerdings unnatürlich lang...

 

 

6. Beyoncé Knowles

Dass selbst Queen Bey nicht immer flawless ist, könnte für Otto-Normalverbraucher eigentlich beruhigend sein. Doch dass Beyoncé selbst Photoshop zur Hand nimmt, um auf ihren Instagram-Pics perfekt auszusehen, überrascht. Denn das komisch verzogene Weinglas deutet darauf hin, dass hier die Sängerin dünner gemogelt wurde...

 

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

 

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.