Hot Stories

Photoshop-Panne auch bei Jennifer Lopez?

Von LauraV am Samstag, 24. Juni 2017 um 13:09 Uhr

Nach Kim Kardashian hat es nun auch Jennifer Lopez erwischt! Die Sängerin posiert auf ihrem Instagram-Account mit Mega-Bauchmuskeln.

Auf ihrem neuesten Instagram-Bild zeigt sich Jennifer Lopez extrem durchtrainiert: Die Sängerin posiert mit flachem Bauch und definierten Muskeln für ein Spiegel-Selfie. Was bei genauerer Betrachtung allerdings auffällt: am Rücken der 47-Jährigen klafft direkt unter ihrem weißen Shirt ein großes Loch. Die Taille hat sich Jennifer Lopez also auf jeden Fall ein bisschen schmaler getrickst - und dabei offensichtlich ein bisschen zu viel wegretuschiert.

 

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am

Jetzt meldet sie sich selbst zu Wort

Auf die vielen Kommentare, in denen ihr ein Photoshop-Fail unterstellt wurde, antwortete die Musikerin: "Oh mein Gott... Es ist nur ein Fleck auf dem Spiegel...kein Photoshop". Und tatsächlich: Sieht man sich den fraglichen Punkt genauer an, könnte es sich wirklich um einen Schmutzfleck handeln.

Bei dem stahlharten Body der Latina hat sie Schummeleien wie Photoshop auch wahrscheinlich gar nicht nötig!

J.Lo kehrt zurück auf die Leinwand

Nachdem sie über Jahre hinweg mit Filmen wie Wedding Planner, Darf ich bitten?, Manhattan Love Story und Das Schwiegermonster auf der Leinwand zu sehen war, ist sie nach einer langen Pause endlich mit der romantischen Komödie 'Second Act' zurück. Dort soll es um eine Mitarbeiterin eines großen Kaufhauses gehen, die ihr Leben über den Haufen wirft und ganz New York beweisen will, dass es keinen College-Abschluss braucht, um erfolgreich und glücklich zu werden.

 

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am

Es bleibt also spannend!