Hot Stories

Popsänger George Michael ist gestorben

Von Vera am Montag, 26. Dezember 2016 um 02:23 Uhr

Der britische Popsänger George Michael ist im Alter von 53 Jahren gestorben. „Mit großer Trauer bestätigen wir, dass unser geliebter Sohn, Bruder und Freund George während der Weihnachtstage zu Hause friedlich entschlafen ist“, teilte jetzt sein Agent mit. Die Todesursache steht noch nicht fest, wie BBC berichtet, soll es laut Polizei allerdings keine Hinweise auf mögliche verdächtige Umstände seines Todes gegeben haben.

George Michael, der als Georgios Kyriacos Panayiotou im Norden Londons zur Welt kam, gründete mit seinem Schulfreund Andrew Ridgeley in den 1980er-Jahren das Duo Wham!, das durch Songs wie „Last Christmas“, „Wake Me Up Before You Go-Go“ und „Freedom“ weltberühmt wurde. Als Solokünstler feierte Michael mit Alben wie „Faith“ und „Listen Without Prejudice Vol. 1“ große Erfolge.

In den 1990er-Jahre erlitt George Michael zahlreiche persönliche Schicksalsschläge. Nach dem frühen Tod seines Lebensgefährten und seiner Mutter, verfiel Michael in Depressionen und stürzte in die Drogensucht. Zuletzt soll sich Michael jedoch wieder gefangen, und gemeinsam mit seinem Produzenten und Songwriter Naughty Boy an einem neuen Album gearbeitet haben.

Insgesamt verkaufte Michael in seiner fast 40 Jahren dauernden Karriere fast 100 Millionen Alben.

Themen