Hot Stories

Prinz Harry: So süß überrascht er Meghan Markle zum Geburtstag

Von Jenny am Montag, 7. August 2017 um 16:23 Uhr

Wir sind entzückt: Prinz Harry entführt seine Freundin Meghan Markle anlässlich ihres Geburtstags nach Afrika und beweist, wenn Männer wollen, dann können sie seeehr romantisch sein...

Hach… #DreamDate, #CoupleGoals und #VacationGoals, das fällt uns sofort ein, wenn wir die Bilder von Meghan Markles romantischem Birthday-Trip mit Prinz Harry sehen. Die Schauspielerin, die durch die Serie "Suits" bekannt wurde, feierte in der vergangenen Woche ihren 36. Geburtstag. Ihr glaubt wir haben uns verschrieben? Wir mussten auch ein zweites Mal nachschauen, denn die schöne Amerikanerin hätten wir deutlich jünger geschätzt. Aber genug mit dem Süßholzgeraspel: Ihren Geburtstag wird Meghan dank der Planung des Prinzens von Wales wohl nie wieder vergessen. 😍

Meghan Markle und Prinz Harry: So romantisch ist ihr Trip

Nachdem die Schauspielerin die letzte Folge für die aktuelle Staffel der Anwaltserie gedreht hatte, flog sie direkt zu ihrem Liebsten, um mit dem Prinzen von England eine extrem romantische Zeit in Afrika mit BBQ und Safari und allem zu verbringen, was man sich für seinen ganz besonderen Tag so wünscht. Bereits seit Längerem wurde spekuliert, ob der Bruder von Thronfolger William in diesem besonderen Urlaub nicht einen ganz bestimmten Plan zum einjährigen Jahrestag der Beziehung von ihm und Girlfriend Meghan verfolgt und um ihre Hand anhalten wird! Eine Quelle erzählte dem Magazin The Sun: "Er wird den Trip unglaublich romantisch gestalten. Sie werden auf ein Boot quer über den Fluss fahren, in der Dämmerung durch den Busch spazieren und unter den Sternen campen." Der Ort, den sich der 32-Jährige für die Feier seiner Freundin aussuchte ist außerdem bekannt für Flitterwochen und Heiratsanträge. Wir sind total entzückt von so viel Einfallsreichtum! 💕

 

 

Eines steht fest: Für Prinz Harry ist Afrika ein ganz spezieller und bedeutungsvoller Ort, den er nun endlich auch seiner Liebsten zeigte. Zu Ehren seiner Mutter hatte der Rotschopf 2006 die Charity-Organisation "Sentebale" gegründet, was so viel bedeutet wie "vergiss mich nicht". Im letzten Jahr hielt er außerdem anlässlich der AIDS Konferenz an der Seite von Elton John eine Rede und widmete sich zuletzt im Juni diesen Jahres einem Projekt der NGO "500 Elefanten" und half dabei die Tiere vor Wilderen in Sicherheit zu bringen. Der Prinz beschrieb vor allem deshalb Afrika als sein zweites Zuhause, in dem er ganz privat und anonym leben darf und genau dieses teilt er jetzt mit der Schauspielerin Meghan. Wer jetzt noch nicht genug überzeugt ist, dass hinter diesem Trip deutlich mehr stecken könnte, als die Geburtstagsfeier seiner Liebsten, für den haben wir noch ein paar weitere Infos… 👫

Sind DAS die Zeichen für einen Heiratsantrag? 💍

2010 erhielt die Herzogin von Cambridge ihren Antrag ebenfalls in Afrika im Mount Kenya National Park von niemand geringerem als Harrys älterem Bruder William. Selbst wenn Harry noch nicht in der Abendsonne von Afrika um Meghans Hand anhalten wird, glauben wir dennoch, dass dieser Moment nicht in allzu weiter Ferne liegt. Für seine Auserwählte wäre das allerdings nicht der erste Antrag und auch nicht die erste Vermählung, denn bereits 2011 heiratete sie den Schaupspieler Trevor Engelson. Die Ehe zerbrach allerdings zwei Jahre nach der Trauung. Als Glück im Unglück könnte man diesen Fall bezeichnen, denn damit ist die Beauty frei für den Prinzen von Wales. Wir denken, dass auch das britische Volk wahrscheinlich nichts dagegen haben wird, wenn Prinz Harry vor seiner Meghan auf die Knie fallen würde. Hach… wir fangen schon mal an von der nächsten königlichen Hochzeit zu träumen. 👰🏻💍

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.