Hot Stories

Prinz Harry und Meghan Markle: Erstes gemeinsames Foto!

Von GRAZIA Deutschland am Donnerstag, 15. Dezember 2016 um 08:17 Uhr

Das sieht doch ganz verdächtig nach romantischen Weihnachten für Prinz Harry aus! Dieser wurde nämlich mit seiner Freundin Meghan Markle beim Kauf eines Weihnachtsbaums gesichtet. Die Amerikanerin scheint den Briten also an den Festtagen zu besuchen. Dann wird es für die Beiden sicherlich auch einen Kuss unter dem Mistelzweig geben.

Wir haben wieder unsere rosarote Brille auf. Warum? Weil wir uns in die Vorstellung verliebt haben, wie Prinz Harry und seine Freundin Meghan Markle gemeinsam unter dem Weihnachtsbaum sitzen und sich Geschenke machen. So abwegig scheint der Gedanke auch gar nicht zu sein, denn das Paar wurde beim Kauf eines Weihnachtsbaumes gesichtet!

Feiert Meghan Markle Weihnachten in London?

So wie es aussieht scheinen die Beiden das Fest der Liebe in London (dem Buckingham Palace?) zu feiern. Dort kauften sich Prinz Harry und Meghan Markle am Montagabend gemeinsam einen Tannenbaum, berichtet "People". Nach rund 15 Minuten suchte das Paar eine 1,8 Meter große Nordmanntanne aus.

Eine der Tannen im Buckingham Palace, vielleicht die von Harry und Meghan?

Das erste gemeinsames Foto

Worüber wir uns ganz besonders freuen? Es gibt endlich ein gemeinsames Bild des Pärchens! Dieses ist beim Kauf des Baumes in London entstanden. Natürlich, wir waren auch etwas traurig, dass sich damit wohl bestätigt, dass wir Prinz Harry so schnell nicht daten werden . . . Das Foto erscheint auf dem Cover der britischen Zeitung "The Sun".

Eigentlich total normal . . .

Der Verkäufer der Bäume, Sam Lyle, berichtet: "Sie waren total süß zusammen und haben glücklicherweise nicht bemerkt, dass unsere Münder offen standen." Bevor sich Harry den Baum unter seinen Arm geklemmt hatte, unterhielt sich das Paar laut "Daily Mail" noch mit den Verkäufern über verschiedene Weihnachtsbräuche in den USA und England, einen Mistelzweig haben sie übrigens auch geschenkt bekommen . . .

Wir sind gespannt, ob das Paar die Feiertage auch wirklich zusammenverbringt, immerhin schien die Beziehung der Beiden zuletzt eher für Unmut im Palast zu sorgen. Wir hoffen, dass sich Meghan und Harry davon nicht beirren lassen und stattdessen die Feiertage genießen können.