Hot Stories

Meghan Markle: Bestätigt sie mit dieser Aussage die Schwangerschaftsgerüchte?

Von Linnea am Samstag, 24. März 2018 um 09:12 Uhr

Es ist kein Geheimnis, dass Prinz Harry sich mit seiner Meghan Markle eine eigene Familie wünscht – doch ist die 36-Jährige etwa schon jetzt schwanger mit dem ersten Kind?!

Wenn ein Mann einen Award als Babyflüsterer verdient hat, dann ist es Prinz Harry, der uns schon auf zahlreichen Terminen bewies, wie zuckersüß er mit Kindern umgehen kann und auch als Onkel von George und Charlotte eine gute Figur macht. Deshalb sind wir nicht weiter verwundert, dass der Rotschopf es kaum erwarten kann, schon ganz bald nach seiner Hochzeit mit Meghan Markle im kommenden Mai auf Schloss Windsor eine eigene Familie zu gründen. Jetzt stellen wir uns nur noch eine Frage: Könnte der erste Nachwuchs des Traumpaares etwa schon auf dem Weg sein?! 😱 Darauf deuten zumindest die jüngsten Aussagen unseres liebsten royalen Pärchens hin… 👶🏽🍼

Prinz Harry: "Wir werden in naher Zukunft eine Familie gründen"

Gegenüber E! News erklärte die royale Korrespondentin Katie Nicholl, die gerade erst ihr Buch "Harry: Life, Loss, and Love" veröffentlichte, am vergangenen Mittwoch: "Meine Quellen sagen, dass speziell Prinz Harry es kaum abwarten kann, sehr bald nach seiner Hochzeit, eine eigene Familie zu gründen. Er macht kein Geheimnis daraus, dass er eigene Kinder möchte." Dieses Statement stimmt perfekt mit den Worten überein, die der Rotschopf im ersten Interview nach der Bekanntgabe seiner Verlobung mit Meghan Markle wählte: "Natürlich nicht jetzt, wir nehmen einen Schritt nach dem anderen. Hoffentlich werden wir in naher Zukunft eine Familie gründen." Wenn die 36-Jährige zu diesem Zeitpunkt schwanger werden würde (oder es bereits ist), könnten uns die Lovebirds kurz nach ihrer Wedding schon mit der nächsten zauberhaften News überraschen. Haaach, wir sind jetzt schon aufgeregt!😍

Prinz-Harry-Kinder

Die Korrespondentin verriet aber noch mehr, denn laut Katie begann Harrys Wunsch nach eigenen Kids bereits, als sein älterer Bruder William und dessen Ehefrau Kate ihren ersten Sprössling George bekamen: "Ich denke der Moment, in dem es bei Harry wirklich klick gemacht hat, war, als sein Bruder, natürlich Prinz William, sich mit Kate Middleton niederließ. Das hat ihn definitiv zum Grübeln gebracht." Für die Autorin ist es deshalb auch keine Überraschung, dass der Rotschopf Meghan unbedingt seinen Neffen und seine Nichte vorstellen wollte: (…) Er wollte ihr zeigen "dass es, obwohl man in die royale Familie einheiratet, nicht bedeutet, dass man keine normale Familie mit süßen Kindern haben kann und deshalb sollten George und Charlotte zeigen, dass dies möglich ist. Das war sehr wichtig für ihn." Das scheint auf jeden Fall funktioniert zu haben.😉

Meghan-Markle-Kinder

Meghan Markle: Das sagt sie zu den Baby-Gerüchten

Von Prinz Harry, der seit seiner Geburt von der Öffentlichkeit beäugt wird, ist es in gewisser Weise natürlich zu erwarten, dass er sich den Erwartungen seines Volkes annimmt, die britische Monarchie mit eigenem Nachwuchs weiterzuführen. Seine Verlobte zeigte sich bisher zwar mindestens genauso kinderfreundlich wie er, doch äußern tat sie sich zu einer eigenen Familie bisher kaum – bis jetzt. Bei einem Besuch in Nordirland besuchten die Lovebirds ein Ehepaar, das unter dem Markennamen Shnuggle eine Kollektion an allergieverträglichem und äußerst kreativem Baby-Equipment gelauncht hatte. Anwesenden zufolge sollen Meghan und Harry sich angeregt über die Produkte ausgetauscht und sich ausgiebig informiert haben. "Ich bin mir sicher, dass wir alles irgendwann gebrauchen können", lobte Meghan und befeuerte damit die Gerüchte-Küche um ihre mögliche Schwangerschaft. Prinz Harry konnte sich bei der Aussage ein breites Lächeln übrigens nicht verkneifen. Wie süß!

Trotz Schwangerschaftsgerüchten: Meghan Markle und Prinz Harry begutachten Baby-Produkte

Sind Meghan und Harry also vielleicht wirklich schon im Baby-Glück? Wir sind jetzt schon gespannt, womit die beiden uns möglicherweise nach ihrer Hochzeit überraschen könnten… 💕

Ihr wollt noch mehr über Prinz Harry und Meghan Markle erfahren? Kein Problem:

Prinz Harry: DAS ist der heimliche Name seines Facebook-Profils

Das ist Prinz Harrys und Meghan Markles Lieblingsserie auf Netflix

Meghan Markle: Steht damit der Designer ihres Brautkleides fest?!