Hot Stories

Prinz Harry und Meghan Markle: So süß ist ihr erster offizieller Auftritt

Von Frederika am Samstag, 2. Dezember 2017 um 09:44 Uhr

Prinz Harry stellt seine Meghan Markle der britischen Öffentlichkeit vor und ihre Auftritt ist gespickt von süßen Details…

Gerade einmal eine Woche ist es her, dass Prinz Harry und Meghan Markle ihre Verlobung bekannt gegeben haben, schon absolviert die hübsche Schauspielerin ihren ersten offiziellen Auftritt an der Seite ihres Liebsten. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages besuchte das Paar die Terrence Higgins Trust Charity-Messe in Nottingham, wo sie mit Vertretern verschiedener Wohltätigkeitsorganisationen sprachen. Es war das perfekte Debüt der frisch Verlobten: In ihrem offiziellen Interview hatte Meghan berichtet, Charity und der Einsatz für den guten Zweck sei eins der Dinge gewesen, die sie direkt verbunden hätte. Das Thema AIDS war außerdem eine Herzensangelegenheit von Prinzessin Diana – so stellten die glücklich verliebten eine Verbindung zu Harrys verstorbener Mutter her. Nicht zuletzt deswegen schien das britische Volk den neusten Zuwachs ihrer Königsfamilie direkt ins Herz geschlossen zu haben: Meghan lachte, schüttelte Hände, schenkte denen ein Ohr, die gehört werden wollten – ja, sie passt perfekt in ihre neue Rolle!

Prinz Harry: So überwindet er einen peinlichen Zwischenfall

Zwischen hunderten von Fans, die gekommen waren, um das frisch verliebte Paar live zu sehen, war es vor allem ein Mann, der Aufmerksamkeit erregte – und das nicht unbedingt im besten Sinne. "Wie fühlt es sich an als Rotschopf mit Meghan zusammen zu sein?", fragte der den Prinzen. Doch statt die Frage höflich zu ignorieren oder gar wütend zu werden, ließ sich dieser auf den Scherz ein: "Ist es nicht unglaublich?", lachte er zurück. Ja, wir geben es zu: Alleine war uns der Prinz ja schon sympathisch, doch mit Meghan zusammen wirkt er glücklicher als je zuvor. 🙈

Meghan Markle: Dieses Outfit wählte sie für den gemeinsamen Auftritt

Na, ob das nicht Absicht war? Die Outfits von Meghan und Harry schienen sogar aufeinander abgestimmt zu sein – geht es noch süßer!? In dunkelblauen Mänteln ging es für die beiden über die Straßen von Nottingham. Der Ex-"Suits"-Star wählte ein Modell der kanadischen Marke "Mackage".

Unter dem kältetauglichen Look trug sie einen beigen Midi-Rock mit Falten von dem britischen Label "Joseph" und schwarze Wildleder-Stiefel von Kurt Geiger – ein simpler Look, der die Schönheit der zukünftigen Herzogin in den Vordergrund stellte. Einzig ihre Handtasche sorgte für etwas mehr Aufsehen, denn entgegen des royalen Protokolls wählte sie keine Clutch sondern eine Midi-Bag. Zugegeben: Wir haben uns trotzdem in sie verguckt und viele andere offenbar auch, denn das Modell der schottischen Marke Strathberry ist online bereits ausverkauft.

Meghan Markle und Prinz Harry bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt

Meghan Markles ausverkaufte Handtasche

Wir sind uns sicher: Meghan wird Herzogin Kate in der Rolle als Stilikone und –inspiration um nichts nachstehen. Wir freuen uns deshalb schon jetzt auf ihren nächsten Auftritt an Prinz Harrys Seite… 😍

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!

MerkenMerken