Hot Stories

Prinz Harry und Meghan Markle: Steht das Datum ihrer Verlobung schon fest?

Von julia.mattyhse am Donnerstag, 20. Juli 2017 um 12:16 Uhr

Zwischen Prinz Harry und Meghan Markle wird es langsam aber sicher ernst, sogar das Datum für die Verlobung soll schon feststehen…

Vor lauter Trubel um Kate und Prinz William, die gerade in Deutschland unterwegs sind, haben wir unser zweitliebstes royales Paar fast vergessen: Prinz Harry und seine Meghan Markle. Seit Monaten schon turteln die beiden miteinander und treiben ein echtes Versteckspiel mit uns, dabei warten wir doch alle nur auf das eine: die Verlobung. Und wie es scheint müssen wir uns nicht mehr lange gedulden…

Prinz Harry hat seine Prinzessin gefunden 👸🏻

 

Ein von @fishlove_457 geteilter Beitrag am

Momentan trennen Prinz Harry und Meghan noch fast 6000 Kilometer – er lebt in England, sie dreht für "Suits" in Toronto, Kanada – aber das wollen die beiden schnellstmöglich ändern und in ihrer Beziehung den nächsten großen Schritt wagen, auf den wir alle gewartet haben. Und nein, damit meinen wir nicht die erste gemeinsame Wohnung. Ein Insider verriet gegenüber UsWeekly, dass der kleine Bruder von Prinz William am 4. August um die Hand seiner Angebeteten anhalten will. Ja, ihr habt richtig gelesen, es könnte sein, dass wir uns in weniger als zwei Wochen schon auf die nächste royale Hochzeit vorbereiten können. 👰🏼💍

Doch wieso hat Williams kleiner Bruder es auf einmal so eilig (nicht, dass wir uns darüber nicht freuen würden 😉)? Das Datum hat eine ganz besondere Bedeutung für den Prinzen, es ist nämlich nicht nur Meghans 36. Geburtstag sondern auch der Monat in dem seine Mama Diana vor zwanzig Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam. "Er hat das Gefühl, wenn er sich verlobt, wird diese dunkler Erinnerung in den Hintergrund rücken und er wird den August dann endlich mit etwas Schönem verbinden," so der Insider. Haach, das hoffen wir auch.

Übrigens müssen wir wohl auf eine pompöse Hochzeit à la Kate und William verzichten, denn auch wenn die Lovebirds die Möglichkeit hätten in Westminster Abby zu heiraten, haben sie keine Lust auf den Medienrummel. "Sie wollen, dass ihre Trauung in einem kleinen und privaten Rahmen stattfindet. Sie möchte keine riesige Show," verrät der Insider. Schade, wir hätten uns so darauf gefreut. 😭😉

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!