Hot Stories

Prinz William und seine Kate verraten DAS über ihren George

Von Linnea am Dienstag, 25. April 2017 um 11:43 Uhr

Dass Prinz George in seiner Niedlichkeit kaum zu überbieten ist, wussten wir ja schon. Doch das, was Prinz William und seine Kate nun verraten, lässt unsere Herzen schmelzen…

So cute: Wenn es etwas gibt, dass Prinz George wirklich ernst nimmt, dann ist es seine TV-Zeit! In einem Interview, über die #oktosay Kampagne ihrer Heads Together Charity mit BBC Radio 1, verrieten der Duke und die Duchess of Cambridge, William und seine Wifey Kate, dass ihr ältester Sprössling es mit seinen Serien ganz genau nimmt und wir können nicht mehr…😂

Prinz George nimmt seine Serien sehr ernst

Wie Prinz William erklärte, sei er selbst völlig fasziniert, wie viele Sendungen für Kids es mittlerweile gebe: "Es gibt so viele Kinderprogramme. Oh mein Gott, da sind einfach so viele von ihnen und ein paar davon sind wirklich sehr gut." Das glauben wir gerne! Des Weiteren verriet der zweifache Papa, dass sein Sohn das TV-Schauen sehr ernst nehmen würde: "Du musst so tun, als wärst du wirklich interessiert daran. George wird sehr traurig, wenn man den Charakteren keine Sorgfalt entgegenbringt." Awww, habt ihr jemals etwas Süßeres gehört? Also wir ganz bestimmt nicht.🙆

Und auch, dass seine Lieblingsshow ist momentan eine Sendung namens "Fireman Sam" sei, erzählte der Hubby von Kate. Sein jüngerer Sprössling, Prinzessin Charlotte, sei dafür drauf und dran ein Fan des "Peppa Pig Cartoon" zu werden, für den George nun zu alt geworden ist. Wir können es uns bildlich vorstellen, wie die britischen Royals einen gemütlichen TV-Abend genießen.

#RelationshipGoals: Kate & William lieben TV-Abende

Übrigens sind Kate und William selbst große Fans der Serien "Homeland" und "Game of Thrones" und lieben es ein ganz normales TV-Date zu haben, bei dem sie für gewöhnlich "Curry" bestellen, wie die junge Mama zugab. Wie sympathisch ist das denn? Diese Royals brauchen also keine große Action um ihre Beziehung am Laufen zuhalten. Da fällt uns definitiv nur eins ein: #RelationshipGoals!

Wir hoffen, dass wir bald wieder zuckersüße Schnappschüsse der Royal-Kids sehen dürfen. Vielleicht vor dem TV!