Hot Stories

Rihanna gedenkt ihrem verstorbenen Cousin auf Instagram

Von Lorena am Donnerstag, 28. Dezember 2017 um 10:46 Uhr

Nach besinnlichen Weihnachtsfeiertagen kam für die Familie von Rihanna ein Tag, den sich so niemand gewünscht hätte. Jetzt gedenkt sie ihrem verstorbenen Cousin auf Instagram

Nicht nur wir waren in den vergangenen Tagen in Weihnachtsstimmung, sondern auch Celebrities wie Rihanna verbrachten das Fest der Liebe gemeinsam mit ihrer Familie. Für die Sängerin und ihre Angehörigen ereignete sich allerdings nur einen Tag nach Weihnachten, am sogenannten Boxing Day, ein tragisches Unglück, mit dem wohl niemand gerechnet hätte… 😥

Rihanna: Sie verlor ihren Cousin einen Tag nach Weihnachten

Rihannas Cousin Tavon Kaiseen Alleyne, der sich vergangenen Dienstag auf der Urlaubsinsel Barbados befand, wurde auf dem Nachhauseweg von einem Mann aufgefasst und mit mehreren Schüssen ermordet. Obwohl Tavon auf schnellstem Wege ins Krankenhaus transportiert wurde, erlag er noch am selben Abend seinen Verletzungen und verstarb im jungen Alter von nur 21 Jahren.

Rihanna, die aufgrund des Verlustes ihres Cousins in Trauer schwelgt, teilte die Geschichte dennoch mit ihren fast 60 Millionen Fans auf Instagram, um auf einen wichtigen Aspekt aufmerksam zu machen. "Ruhe in Frieden Cousin… Ich kann nicht glauben, dass es erst letzte Nacht war, als ich dich in meinen Armen hielt! Ich hätte niemals gedacht, dass es das letzte Mal sein würde, dass ich die Wärme deines Körpers spüre!!! Ich liebe dich immer, man! #endgunviolence", schrieb die 29-Jährige unter eine Reihe ausgewählter Bilder mit ihrem Cousin. Mit dem Hashtag #endgunviolence, machte die Amerikanerin auf den immer häufiger werdenden Missbrauch von Schusswaffen aufmerksam. Auch die Polizei bestätigt, dass die Gewalt mit solchen besonders auf der Heimatinsel von RiRi in den vergangenen Jahren angestiegen ist.

 

"It's nice to wake up" Be grateful for life man. #RIPTavon @merka_95

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

Neben Rihanna trauern auch weitere Familienmitglieder

Eine weitere Person mit dem Namen Tanella, die ein weiteres Familienmitglied oder enge Angehörige zu sein scheint, teilte ebenfalls ihre Trauer auf Instagram und schrieb unter einem gemeinsamen Bild aus dem Krankenhaus: "Ich hätte niemals gedacht, dass der Tag kommen würde an dem ich dich beerdigen muss meine Liebe, omggg! Das war unser erstes Weihnachten zusammen, wir haben sauber gemacht, dekoriert und alles!! Tavon ich weiß, dass du versucht hast eine bessere Person zu sein!! Ich liebeee dich soooo seeeeehr, Bruder omg!

 

Ein Beitrag geteilt von Tanella (@thisistanella) am

Neben Rihanna und ihrer Familie trauern auch die Fans der "Only Girl"-Interpretin und sprechen zahlreiche Wünsche und ihren Support unter dem Post der Sängerin aus. "Meine tiefste Anteilnahme an dich und deine Familie." schrieb einer, "Ich weiß, wie es sich anfühlt. Da ist kein schlimmerer Abschied, als der, der nie eine Erklärung hat.", sagte ein weiterer Fan.

Natürlich wünschen auch wir Rihanna und ihrer Familie alles Gute! ❤️

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.