Hot Stories

Rihanna: Ist die Sängerin zu Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit eingeladen?!

Von Linnea am Montag, 14. Mai 2018 um 08:58 Uhr

Sängerin Rihanna verriet nun, ob sie an der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle teilnehmen wird…

In weniger als fünf Tagen ist es soweit und die gesamte Welt (uns eingeschlossen💁🏼) wird nach London blicken, um die Vermählung von Prinz Harry und Meghan Markle zu sehen. Während wir uns damit zufrieden geben müssen, das Brautkleid der Beauty, die Hochzeitstorte der Lovebirds, die Auftritte von Prinz George und Prinzessin Charlotte als Ringträger und Blumenmädchen und Co. vom TV aus anzuschauen (wir sind uns sicher, dass unsere Einladung nur in der Post verloren gegangen ist😉), gibt es eine Menge Celebrities, die der Zeremonie live beiwohnen dürfen. Ob unter ihnen auch Sängerin Rihanna sein wird? Das verriet die Designerin von Savage x Fenty, die dem royalen Paar kürzlich Tipps für die erste Nacht als verheiratetes Couple gab, jetzt höchstpersönlich…

Rihanna: "Wieso denkst du, dass ich eingeladen bin?!"

Dass die Ex-Freundin von Rapper Drake und der Rotschopf sich persönlich kennen, wussten wir bereits, immerhin nahmen beide im Dezember 2016 an den Feierlichkeiten zur Unabhängigkeit Barbados auf der Insel teil. Allerdings scheint selbst so eine Begegnung keine Garantie für eine Einladung zum wohl zauberhaftesten Event des Jahres zu sein. Als ein Reporter die Beauty kürzlich auf dem roten Teppich abpasste und sie fragte, ob sie zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle gehen würde, antwortete die 30-Jährige keck: "Wieso denkst du, dass ich eingeladen bin?!". Und auch auf die Behauptung des Journalisten, dass sie den britischen Royal schließlich getroffen hätte, hatte Rihanna den besten Spruch ever parat: "Okay, du hast mich getroffen. Denkst du jetzt, dass du zu meiner Hochzeit kommen wirst?" Wir können nicht mehr vor Lachen!😂

Damit hat die Sängerin mal wieder bewiesen, wie herrlich normal sie ist und dass, obwohl sie nach ihrem großen Erfolg in der Beauty-Branche nun auch den Dessous-Giganten echte Konkurrenz macht: Ihre Fans brachten die Webseite ihrer neuen Lingerie-Linie Savage x Fenty, die am vergangenen Freitag ihren Launch feierte, gleich mal zum Abstürzen und zeitweise hieß es, dass es für die Unterwäsche, die in zahlreichen Größen und Farben für alle Hauttypen daherkommt, Wartezeiten von mehr als zehn (!) Stunden geben würde. Also wir hätten nichts dagegen, die lustige und zugleich tüchtige "Work"-Interpretin auf unserer Hochzeit begrüßen zu dürfen…

Wer nun wirklich an der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle teilnehmen wird, wissen wir wohl erst am kommenden Samstag…

Ihr wollt noch mehr News zu Prinz Harrys und Meghan Markles Hochzeit lesen? Kein Problem:

Meghan Markle: Ihre Fingernägel trägt sie auf der Hochzeit mit Prinz Harry klassisch elegant

Prinz Harry und Meghan Markle: Das Hochzeitsprogramm steht – und ihr Vater ist mit dabei!

What? Meghan Markle hat keine Trauzeugin – das ist der Grund!