Hot Stories

Rihanna: Will Chris Brown sie DAMIT zurückgewinnen?

Von Jenny am Dienstag, 8. August 2017 um 10:26 Uhr

Rihanna verzaubert uns mit ihrem Karneval-Look, aber das ist nicht das Brisanteste an ihrem Post...

Wir müssen zugeben: Unsere geliebte Riri haben wir schon in unzähligen und ganz fantastischen Outfits gesehen. Anlässlich ihres Lieblingsevents, dem Karneval auf ihrer Heimatinsel Barbados, hat sich die Beauty jetzt in einem sehr extravaganten Look mit gewöhnungsbedürftiger Mähne ablichten lassen. Via Instagram teilte die "Work"-Interpretin am Montag ein Bild mit der Caption: "Auf die @aura_experience eingefangen von @dennisleupold. #BARBADOS #cropover2017 #culture." Ganz im Stil des bunten Festivals hat sich Rihanna mit farbigen Flügeln aus Federn und glitzernden Steinen geschmückt. Ihre Traumkurven wurden lediglich davon und von einem super heißen und extrem knappen Zweiteiler verdeckt. Wow, wenn das nicht Mal alle Aufmerksamkeit auf sich zieht... 

 

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

 

 

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

Während Riri ausgelassen den Karneval feierte, dessen Saison im Mai beginnt und mit dem ersten Montag im August endet, scheint ein uns allen bekannter Ex-Boyfriend ebenfalls auf das Kostüm seines ehemaligen Girlfriends aufmerksam geworden zu sein. Denn zwischen all den Kommentaren ihrer Fans, befand sich ein ganz besonderer, von niemand Geringerem als Chris Brown. Ja, ihr habt richtig gelesen! 😱

Rihanna: Das hat Chris Brown zu ihrem Look zu sagen!

Der R'n'B-Star, der nicht nur seelische, sondern auch körperliche Blessuren an der Sängerin hinterließ, setzte unter das Bild der 29-Jährigen lediglich ein Emoji und zwar die zwei Augen. In weniger als einer Stunde bekam der Kommentar des "With You"-Interpreten mehr als 4.000 Likes. Neben den vielen Zustimmungen, fanden allerdings auch andere Fans deutliche Worte, die Chris Brown gegenüber, der 2009 von Rihanna wegen Körperverletzung angezeigt wurde, so ganz und gar nicht positiv gestimmt sind. Ein User schrieb: "Bitte halte deine negative Energie fern von Rihanna @ChrisBrownOfficial." Ein weiterer Follower versuchte sogar noch einen anderen Ex-Freund der Grammy-Gewinnerin auf den Vorfall aufmerksam zu machen und fragt den Rapper Drake: "@champagnepapi du lässt einfach Breezy das Bild von deinem Mädchen kommentieren, als wäre als in Ordnung?" 

Bis jetzt hat sich Rihanna noch nicht zum Kommentar von Chris geäußert. Wir sind aber extrem gespannt, ob sie auf das kleine Emoji reagieren wird und dem Rapper ein wiederholtes Mal nicht wiederstehen kann oder es einfach auf sich beruhen lässt, denn sicherlich weiß niemand besser als Riri, dass aufgewärmtes Essen so gar nicht schmeckt...

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.