Hot Stories

Robbie Williams mit Take That wieder vereint - eine tolle Überraschung!

Von Christina am Mittwoch, 9. November 2016 um 11:32 Uhr

Was für eine schöne Überraschung, Robbie Williams stand endlich wieder mit Take That auf der Bühne! Anlässlich des BRITs Icon Awards stand die einstige Teenie-Gruppe erstmalig wieder zusammen auf der Bühne, ja auch Robbie Williams (42) gab sich die Ehre...

Es war eine wirklich gelungene Überraschung Robbie Williams wieder bei Take That!

Bei den BRITs Icon Awards am Montag standen Howard Donald (48), Gary Barlow (45), Robbie Williams (42) und Mark Owen (44) wieder zusammen als Take That auf der Bühne.

Rob, ob du willst oder nicht, du wirst immer ein Teil von Take That sein!

...sagte Howard in der Rede für Robbie Williams, denn dieser erhielt den begehrten Preis und das konnten sich seine langjährigen Freunde und Kollegen nicht entgehen lassen.

Dann performten die einstigen Teenie-Stars zusammen den alten Klassiker „Back for good“ von 1995 und „The Flood“ von 2010. Das fünfte Mitglied der bekannten Band, Jason Orange (46), fehlte allerdings bei der Wiedervereinigung. Ob wir noch öfter in den Genuss kommen, die beliebte Band zusammen auf einer Bühne zu sehen, ist allerdings unklar, dazu sagte Robbie WIlliams:

Leider konnten wir uns terminlich nicht koordinieren. Wir werden definitiv etwas machen, aber ich denke nicht, dass es nächstes Jahr passieren wird

Vor exakt 20 Jahren verließ Robbie Williams Take That, um sich seiner Solo-Karriere zu widmen. Mit Erfolg, denn 2017 wird Robbie Williams eine Welt-Tournee starten, auch in Deutschland wird es fünf Konzerte geben, hier die Termine:

28. Juni 2017, Düsseldorf, Esprit Arena

11. Juli 2017, Hannover, HDI-Arena

19. Juli 2017, Frankfurt, Commerzbank Arena

22. Juli 2017, München, Olympiastadion

25. Juli 2017, Berlin, Waldbühne