Hot Stories

Royaler Zuwachs: Prinz Harry und Meghan Markle sind jetzt eine vierköpfige Familie!

Von Frederika am Sonntag, 26. August 2018 um 12:13 Uhr

Nach langer Spekulation soll Prinz Harry und Meghan Markles kleine Familie nun tatsächlich Zuwachs bekommen und Fans der Royals sind begeistert…

Erst Liebe, dann Hochzeit, dann…? Richtig, ein Hund! Meghan Markle und Prinz Harry haben nun eine vierköpfige Familie, denn neben Meghans Beagle "Guy" hat das royale Paar nun einen Labrador adoptiert. Wie People berichtet, sollen die Beiden die Entscheidung bereits kurz nach ihrer Traumhochzeit im Mai getroffen haben, nachdem auch feststand, dass nur einer von Meghans zwei Hunden ihren Umzug in das britische Königreich mitmachen dürfte. Nun soll sich der Familienzuwachs bereits sowohl im Cottage der Lovebirds, als auch im Kensington Palast eingelebt haben und dürfte schon bald den ein oder anderen royalen Auftritt bekommen.

Meghan Markle und Prinz Harry: Darum sind Hunde so wichtig für sie

Dass Meghan Markle eine Hunde-Liebhaberin ist, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Die ehemalige Schauspielerin lebte in ihrer Wahlheimat Toronto neben ihrem Beagle Guy auch mit einem Labrador-Shepherd-Mischling namens Bogart. Der hätte ihren Trip über den Atlantik allerdings nicht überstanden und wohnt seitdem bei Freunden der Herzogin in Kanada. Klar, dass es für Meghan sicher nicht einfach war, ihren Hund zurückzulassen. Wohl auch deswegen konnte sie Prinz Harry überreden, einen neuen Labrador-Rettungshund zu adoptieren. Außerdem ist der Umgang mit Hunden für viele Paare bekanntlich auch ein Test im Bezug auf ein späteres Leben mit eigenen Kindern. 🙈

Hunde im Palast sind übrigens keinesfalls eine Seltenheit. Die Queen hat gleich mehrere Corgis, zudem wird ihr eine Schwäche für Beagles nachgesagt, was wohl auch dazu beigetragen haben dürfte, dass Meghans kleiner Freund am Tag vor der Hochzeit auf dem Rücksitz eines Autos neben der Queen abgelichtet wurde. Sie scheint dem Familienzuwachs also freundlich gesinnt gegenüber zu stehen, und so freuen sich auch echte Royal-Fans mit Meghan und Harry. Klar, wir hatten heimlich auch auf Baby-News gehofft, doch wurde ja zuletzt erst bekannt, dass wir darauf wohl noch eine Weile warten müssen. Aber wir geben uns auch mit süßen Hunden zufrieden und freuen uns mit dem royalen Paar auf die neu gestaltete Zukunft! 🐶

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.