Hot Stories

Selena Gomez: So gruselig wird ihr neuer Job

Von Julia am Montag, 12. Juni 2017 um 09:48 Uhr

Selena Gomez kennen wir eigentlich als Sängerin von süßen Lovesongs, doch ihr nächstes Projekt könnte alles andere als süß werden…

In den vergangenen Monaten haben wir Selena Gomez eigentlich immer nur an der Seite ihres neuen Boyfriends The Weeknd gesehen, denn gefühlt verbrachten die zwei jede freie Minute miteinander, sie hatten ein Traumdate nach dem anderen und ließen uns vor Neid fast erblassen. Dass die Sängerin aber keine Lust mehr darauf hat, nur als Anhängsel ihres super erfolgreichen Freundes gesehen zu werden, stellte sie kürzlich in einem Interview klar. Verständlich, immerhin ist die Schönheit selbst auch ziemlich erfolgreich, und das nicht nur im Musikbusiness…

Selena Gomez kann mehr als nur Singen

Vor wenigen Monaten versuchte sich die Sängerin das erste Mal als Regisseurin und konnte damit alle überzeugen. Die von ihr produzierte Serie "13 Reasons Why" ist auf der Streaming-Plattform Netflix eingeschlagen wie eine Bombe – innerhalb weniger Tage sprach das ganze Internet über die neue Show des Pop-Sternchens. Und es scheint so, als habe die "Bad Liar"-Interpretin Spaß an ihrem neuen Job gefunden, denn neben der Produktion der zweiten Staffel, plant Selena einen Horrorfilm. Auf ihrem Instagram Account teilte sie einen Throwback-Video mit der Caption: "Kann es kaum erwarten einen Horrorfilm zu drehen." In dem kurzen Clip sieht man einen Ausschnitt des Grusel-Films "Aftershock", in dem die Sängerin 2012 mitspielte.

Selena hat eine Schwäche für Horrorfilme

Dass die süße Sängerin eine schwäche für Horrorfilme hat, damit haben wir wirklich nicht gerechnet. Doch scheinbar hat sie sogar schon konkrete Pläne für einen Film, denn vergangenen Monat auf der Gucci Bloom Party sprach Schauspielerin Petra Collins darüber, dass sie zusammen mit Selena Gomez an einem Gruselstreifen arbeiten will: "Ich liebe "Der Exorzist" und die Dinge, die aus deinem Inneren kommen, die Dinge, die ein wenig subtiler sind, und die Dinge, mit denen du dich von Innen beschäftigst, und ich merke, dass Selena und ich es lieben über sowas zu reden. Das Thema liegt uns sehr am Herzen."

Wir würden sofort Tickets kaufen, denn schon mit "13 Reasons Why" bewies die Sängerin, dass sie ein Talent für gruselige und fesselnde Szenen hat.

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥  Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!