Hot Stories

So sehr leidet Shiloh unter der Trennung von Brangelina!

Von GRAZIA Deutschland am Dienstag, 4. Oktober 2016 um 14:48 Uhr

Wenn eine Ehe in die Brüche geht, dann leiden vor allem die Kinder. So ist es auch bei der Trennung des Powerpaars Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52). Besonders wütend ist eine: Shiloh Jolie-Pitt. Die 10-Jährige soll so gar nicht verstehen, warum sie von ihrem Vater getrennt wurde.

Scheidungen sind immer mehr als nur traurig. Besonders schlimm wird es, wenn Kinder involviert sind. So ist es auch bei der Trennung von Angelina Jolie und Brad Pitt, die sechs Sprösslinge des Paares dürften unter der aktuellen Familiensituation besonders leiden. Allen voran: Shiloh.

Shiloh und Papa Brad

Shiloh Jolie-Pitt ist ein Papa-Kind

Dass die kleine Tochter von Brad Pitt nicht verstehen kann und will, dass sie ihren Vater nicht mehr sehen darf, ist verständlich. Angeblich soll Brad Pitt sich den Kindern gegenüber auffällig verhalten haben. Mama Angelina Jolie will ihre Kids unter diesen Umständen in Sicherheit wissen. Vor allem Shiloh vermisst ihren Vater zu Hause und ist deswegen richtig wütend auf ihre Mutter.

Vorerst ist eine Einigung gefunden!

Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich vorerst geeinigt. Hoffentlich macht das die Kinder zumindest etwas glücklicher! Ihren Vater dürfen sie nun sehen - allerdings nur unter Aufsicht. Trotzdem sollte die Zeit für alle Beteiligten sehr wertvoll sein, denn auch Brad Pitt soll seine Kinder sehr vermissen.