Hot Stories

So süß beweist Beyoncé Ehemann Jay-Z zum Jahrestag ihre Liebe

Von Frederika am Mittwoch, 5. April 2017 um 09:56 Uhr

Seit neun Jahren sind Beyoncé und Ehemann Jay-Z glücklich verheiratet. Dass ihrem Liebesglück auch in Zukunft nichts im Weg stehen wird, beweist die Sängerin mit einem ganz besonderen Geschenk…

"Ich will mit dir sterben" – so romantisch lässt Beyoncé ihren Ehemann Jay-Z an ihrem neunten Hochzeitstag wissen, dass sie ihn kein bisschen weniger liebt. Zu dem besonderen Anlass teilt Bey auf Tidal, der Streaming-App ihres Ehemannes, ein Video, das unter den Klägen von ihrem Song "Die With You" private Einblicke in das Leben des Traumpaares gibt, und passend dazu eine Playlist für den Rapper.

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Geht es noch süßer? Wir glauben kaum! 2015, an ihrem siebten Hochzeitstag veröffentlichte die Sängerin ein Video, wo sie "Die For You" live für ihren Hubby am Klavier singt. So schön! 😍 Doch dieses Mal wird es noch etwas privater: Der Clip zeigt die Zwei an Weihnachten, im Urlaub und sogar Ausschnitte von Töchterchen Blue Ivys Geburt. Ein weiteres herzerwärmendes Detail: Auch aus der heutigen Zeit ist ein Video dabei, dass Blue Ivy zeigt, wie sie mit bemalten Lippen den Bauch ihrer Mama abknutscht, in dem Beyoncés ungeborene Zwilling stecken. Damit beweist das Paar wieder einmal, dass sie nicht nur #RelationshipGoals, sondern auch #FamilyGoals sind. We LOVE!

Beyoncé und Jay-Z: Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte

Seit 15 Jahren sind die beiden Musiker nun insgesamt ein Paar und wir können uns von ihnen einiges für unser eigenes Liebesleben abschauen: "Bevor wir überhaupt auf irgendein Date gegangen sind, waren wir für ca. eineinhalb Jahre Freunde", erzählte die 35-Jährige 2013 in einem Interview mit Oprah Winfrey, "in der Zeit haben wir viel telefoniert und eine starke Basis für unsere Beziehung gebaut, die super wichtig ist. Jemanden zu haben, den du einfach magst und der immer ehrlich ist, bedeutet mir unglaublich viel."

Im Jahr 2000, als Queen Bey gerade mal 19 Jahre alt war, wurde aus Freundschaft dann Liebe, die sie jedoch erst mit ihrem Duett "Crazy in Love" 2004 an die Öffentlichkeit trugen. Im April 2008 gab die "Formation"-Sängerin dem Rapper dann auf einer privaten, heimlichen Zeremonie das Ja-Wort und weitere vier Jahre später kam Töchterchen Blue Ivy zur Welt. Ihr wundert euch über die vielen Vieren? Die Vier ist die Glückszahl des Pärchens, das am 04.04. heiratete und matching Tattoos einer "IV" hat.

 

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Auch wenn man munkelte, dass Beyoncé mit ihrem Visual Album "Lemonade" 2016 darauf hinweisen wollte, dass die Ehe mit dem Business-Musiker nicht immer picture-perfect ist, zeigt sie jetzt, dass ihre Beziehung stark wie nie ist. Von so viel Liebe können wir einfach nicht genug bekommen… 💕🙈

Themen